+++ Entdecken Sie unsere neuen Sommerweine +++ Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage +++

Caballero Natural 2019

Natürlich gut
(0)
Sofort lieferbar
6,95 € pro Flasche  9,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Caballero Natural 2019

Dieser reinsortige Tempranillo aus der La Mancha und aus biologischem Anbau zeigt sich unkompliziert und angenehm mit dunklen Frucht- und Beerennoten, durchaus markant mit Noten dunkler Pflaume und feiner Würze. Auf den Zusatz von Sulfiten wurde bei diesem Wein verzichtet.

Passt gut zu reifem Käse, z.B. Manchego.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet La Mancha DOP
  • Bodega/Hersteller Parra Jiménez
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2022
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Bio-Produkt ja
  • Bio-Kontrollcode ES-ECO-002-CM
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Irjimpa - R.E. CLM 390-CU - Las Mesas, Spanien
  • Artikelnr. 29588
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere

Die Bodega: Parra Jiménez

Die Familie Parra bewirtschaftet zwei große Weinberge in La Mancha, nahe der Stadt Las Mesas (Cuenca) mit einer Gesamtfläche von 180 Hektar auf ökologische Art. Einer der Weinberge wird Entresendas genannt (Zwischen Pfaden) und liegt in einem trockenen Flussbett er verfügt somit über fruchtbare Schwemmlandböden, welche sich ganz besonders für den Weinbau eignen. Der zweite Weinberg heißt offiziell Olla del Monte (Topf im Berg), wird aber auch Cuesta Colorá (Roter Hang) genannt, der namensgebend für den sulfitfreien Wein war. Die Böden des Cuesta Colorá Weinbergs sind mit kalkiger Tonerde und einer feinen Kieselsteinschicht bedeckt, welche die Sonnenstrahlen einfängt und die Trauben während der kalten Nächte in La Mancha warm hält.

Das Anbaugebiet: La Mancha DOP

Die D.O. La Mancha ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Spaniens und damit auch der Welt. Die Rebgärten erstrecken sich in der südlichen Hochebene der Provinzen. Toledo, Ciudad Real, Cuenca und Albacete. Die Böden bestehen aus brauner bis rotbrauner Erde mit Kalk, aber auch Sandstein und Mergel kommen vor. Das Klima ist erstaunlich einheitlich und extrem kontinental. In den heißen Sommern sind Temperaturen bis 40°- 45° keine Seltenheit. Im Winter gibt es schon mal Temperaturen bis -12°. Viel, viel Sonne und wenig Niederschlag kennzeichnen die Region. Weiße Rebsorten sind Airén, Macabeo, Pardilla, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Die Roten sind Cencibel (Tempranillo), Monastrell, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah.