+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Brandy Cardenal Mendoza »Non Plus Ultra« - 0,5 L.

Exklusiv und rar!
(0)
Nur noch 1 Flasche lieferbar
689,00 € pro Flasche  1.378,00 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Brandy Cardenal Mendoza »Non Plus Ultra« - 0,5 L.

Im Jahr 1970, kurz vor dem zweihundertsten Jahrestag der Gründung von Sánchez Romate Hermanos, wurden 40 Eichenfässer Cardenal Mendoza zum Gedenken zurückgelegt.

Aus diesem limitierten Vorrat entstand später Non Plus Ultra, ein unvergleichlicher Brandy mit sehr dunkler, zugleich schimmernder und aufregender Mahagonifarbe. Sein klar abgegrenztes Aroma erinnert mit seinen Anklängen an Rosinen und Pflaumen an alte Oloroso Sherry. Trocken und fein, entwickelt er einen nachhaltigen und sehr milden Geschmack mit Nuancen von Muskatnuss und getrockneter Orange. Kurzum, ein wahrer Genuss, der in einer exklusiven Aufmachung die glanzvolle Geschichte des Hauses zum Ausdruck bringt.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Brandy
  • Inhalt 0,5 L
  • Anbaugebiet Brandy de Jerez
  • Bodega/Hersteller Romate
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 18 - 20 °C
  • Alkoholgehalt 40 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Sanchez Romate, Jerez, Spanien
  • Artikelnr. 1911
  • LMIV-Bezeichnung Brandy

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig blaue Pflaume
  • Würzig Muskatnuss

Die Bodega: Romate

Romate

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts kam der erfolgreiche Geschäfts- und Weinfachmann Don Juan Sánchez de la Torre nach Jerez de la Frontera und gründete 1781 seine Bodega. Schnell wurde er bekannt für die Qualtität der Weine und für sein soziales und kulturelles Engagement. Denn er unterstützte die Bildung und die Kunst in Jerez de la Frontera. Bis zum Jahr 1950 war die Bodega im Besitz der Familie Sánchez Romate, danach wurde sie an eine Gruppe von Geschäftsleuten in Jerez de la Frontera verkauft. Heute zählt Sánchez Romate zu den ältersten Bodegas Spaniens und ist eine der wenigen, welche noch in Besitz von Familien aus Jerez ist. Dies ermöglichte, die Tradition und die Unabhänigkeit des Traditionsunternehmens zu erhalten.

Das Anbaugebiet: Brandy de Jerez

Brandy de Jerez

Brandy de Jerez ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung für Branntweine, die aus dem Sherry Dreieck zwischen Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda stammen und deren Herstellung vom Consejo Regulador kontrolliert werden. Sie altern nach dem traditionellen System von criaderas y soleras (unterschiedliche Fässer der Alterungsstufen) in Eichenfässern aus amerikanischer Eiche. Die Brandys werden nach dem Alter in folgende Bezeichnungen klassifiziert: Brandy de Jerez Solera hat ein durchschnittliches Alter von einem Jahr. Brandy de Jerez Solera Reserva hat eine durchschnittliche Reifezeit von 3 Jahren. Brandy de Jerez Solera Gran Reserva hat eine durchschnittliche Reifezeit von 10 Jahren.