Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Barahonda Barrica 2014

Köstlichkeit aus dem Südosten Spaniens!
(1) von 100% weiterempfohlen
9,50 € pro Flasche  12,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Barahonda Barrica 2014

Für diesen Rotwein geben sich zwei Rebsorten die Ehre, die für ihre mediterrane Finesse und Aromavielfalt bekannt sind! Monastrel - die Paraderebsorte der Region Yecla - und der internationale Superstar Syrah treffen hier aufeinander und entführen Sie auf direktem Weg in Spaniens sonnigen Süden! Die Reben sind 50 Jahre alt und damit im besten Alter, um besonders extraktreiche Trauben zu liefern. Nach der Gärung reift der Wein für 6 Monate in Barriques aus französischer Eiche und das sorgt für den letzten Feinschliff!

Im Glas zeigt er sich Kirschrot, mit purpurnen Reflexen. Der Duft ist üppig und sinnlich, mit Aromen von Kirschen, dunklen Waldbeeren, Bouquet garni und Veilchen. Sehr ausgewogen und harmonisch am Gaumen, mit der perfekten Balance aus Frucht und Würze. Die Tannine sind dank der Reife schön geschliffen und verleihen dem Wein eine schöne Struktur.

Wunderbar zu einem saftigen Steak!

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten Monastrell
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Yecla DOP
  • Bodega/Hersteller Señorío de Barahonda
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Señorio de Barahonda, R.E. 30042/MU, Yecla
  • Artikelnr. 24528
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Wonnetropfen

Sehr ausgewogen, rund, voll und samtweich ohne zu wuchtig zu sein - schmeckt bis zum letzten Tropfen auch nach dem Essen noch. Wunderbar lagerfähig - hier geht es um den Jahrgang 2009, den wir zu Tapas getrunken haben.
Meine Speiseempfehlung: Käse, Rind

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 6
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, Hagebutte
  • Würzig mediterrane Kräuter

Die Bodega: Señorío de Barahonda

Señorío de Barahonda

Das Familienunternehmen wurde im Jahre 1925 gegründet und entwickelt sich ständig weiter, da in letzter Zeit durch Antonio Candela Poveda und seinen beiden Söhnen Antonio und Alfredo enorme Anstrengungen unternommen wurden. Begonnen hat alles als kleine Bodega, die sich im Laufe der Zeit den modernen Anforderungen angepasst hat und heute über exzellentes Know-how verfügt. Señorio de Barahonda ist umgeben von Weinbergen und mischt eine traditionelle architektonische Form, die völlig integriert ist, in die umliegende Landschaft, mit einem zeitgemäßen Marketing, das Weintourismus, ein First-Class-Restaurant und Wein-Tastings einschließt. Mittlerweile gehört man zu den besten Erzeugern der D.O.P. Yecla.

Das Anbaugebiet: Yecla DOP

Yecla DOP

Der D.O. Yecla befindet sich in der Region Altiplano im Nordosten der Provinz Murcia und hat zwei Unterregionen: Yecla Campo Arriba, das von der Rebsorte Monastrell dominiert wird, und Yecla Campo Abajo. Die Region Yecla ist äußerst dynamisch und hat mit einem großen Bestand sehr alter Monastrell-Rebstöcke die ideale Grundlage für gute, moderne Weine mit einem überragenden Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Die tiefen Böden dieses Anbaugebiets enthalten überwiegend Kalk und zeichnen sich durch eine gute Wasserdurchlässigkeit aus. Die Rebgärten liegen in einer Höhe zwischen 400 und 800 m, es herrscht kontinentales Klima mit Einflüssen vom Mittelmeer. Die Rebsorten (weiß) sind: Merseguera, Airén, Macabeo, Malvasía, Chardonnay. Die Roten sind: Monastrell, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah.