Astobiza Vermouth

Wermut aus dem Baskenland
(0)
Sofort lieferbar
21,90 € pro Flasche  29,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Astobiza Vermouth

Es ist der erste Wermut der Welt, der mit Weißwein aus von Hand geernteten Hondarribi Zuri-Trauben hergestellt wird, zu dem Getreidealkohol mit Wacholder hinzugefügt wird. So besticht der Wermut mit feiner Bitterkeit und schöner Frische und einem langen Finale mit zitronigen und floralen Noten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 90.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Vermut
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Anbaugebiet hergestellt in Spanien
  • Bodega/Hersteller Señorío de Astobiza
  • Herkunftsland Spanien
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Fábrica de licores Víctor Barañano R.E. 0141860-VI 01470 Amurrio, Spanien
  • Artikelnr. 32397
  • LMIV-Bezeichnung Vermut

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Die Bodega: Señorío de Astobiza

Señorío de Astobiza

Die Kellerei Señorío de Astobiza liegt in der Nähe der Stadt Okondo, im Baskenland. Wie es für die Region typisch ist, wird hier seit der Gründung im Jahr 1996 Txakoli produziert. Dabei handelt es sich um einen jungen, häufig noch leicht moussierenden Weißwein, der sich durch viel Frische und eine teilweise recht knackige Säure auszeichnet. Auf den etwa 10 ha Rebfläche findet sich in erster Linie die typische Txakoli-Rebsorte Handarrabi Zuri, die hier auf kalk- und tonhaltigen Böden steht. Die Reben wachsen in Hanglage und sind in Richtung Süden orientiert. Sie profitieren von der intensiven Sonneneinstrahlung und stehen damit in den besten Lagen der Region.