Willkommen auf Vinos.de! +++  Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-5 Tage.

Astobiza Gin

Klarheit aus dem Norden
(0)
Sofort lieferbar
29,90 € pro Flasche  42,71 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Astobiza Gin

Von Bodegas Astobiza kommen nicht nur sehr originelle Weißweine sondern auch dieser Premium Gin im London Dry Stil und man kann sagen, es ist ein Gin mit Terroir-Charakter, denn alle handgepflückten Zutaten wie Kräuter, Blüten, Wacholderbeeren, Erdbeeren, Zitronen, Zesten und Blätter der autochthonen Rebsorte Hondarribi Zuri stammen aus dem Ayala Tal wo Astobiza ansässig ist, oder aus der näheren Umgebung. Alle Zutaten wurden bereits vor dem Destillieren zugegeben. So präsentiert er sich sehr klar mit Aromen von Wacholder, einer Idee Zitrus und Gras. Mit langanhaltender Frische.

Am besten klassisch mit gutem Tonic und etwas Zitronenschale genießen.

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Gin
  • Inhalt 0,7 L
  • Bodega/Hersteller Señorío de Astobiza
  • Land Spanien
  • Alkoholgehalt 40 % Vol.
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergene ohne Zusatz von Sulfiten
  • Abfüller Basque Moonshiners - R.E. 0148998-VI - Okondo, Spanien
  • Artikelnr. 27323
  • LMIV-Bezeichnung Gin

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass Digestif
  • Beerig Wacholderbeere

Die Bodega: Señorío de Astobiza

Die Kellerei Señorío de Astobiza liegt in der Nähe der Stadt Okondo, im Baskenland. Wie es für die Region typisch ist, wird hier seit der Gründung im Jahr 1996 Txakoli produziert. Dabei handelt es sich um einen jungen, häufig noch leicht moussierenden Weißwein, der sich durch viel Frische und eine teilweise recht knackige Säure auszeichnet. Auf den etwa 10 ha Rebfläche findet sich in erster Linie die typische Txakoli-Rebsorte Handarrabi Zuri, die hier auf kalk- und tonhaltigen Böden steht. Die Reben wachsen in Hanglage und sind in Richtung Süden orientiert. Sie profitieren von der intensiven Sonneneinstrahlung und stehen damit in den besten Lagen der Region.