+++ Jetzt unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Rabatt entdecken und einen GRATIS-Wein bis 23.06. sichern +++

Argüeso Manzanilla »San León Reserva Familia«

Erfrischend, wie eine Meeresbrise!
Als Erstes bewerten
22, 90
pro Flasche 0,75 L (30,53 €/L)
pro Flasche (0.75l),  30,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt
Schon der »normale« San León ist ein exzellenter Sherry... Diese »Reserva de Familia« setzt dem aber noch die Krone auf. Brillantes grüngelb in der Farbe. Blitzsauberes Bouquet nach gerösteten Mandeln, Jod, Hefe und Meeresgischt. Am Gaumen beeindruckend frisch, leicht, salzig und reintönig. Ein Gedicht und wahrscheinlich derzeit der beste Manzanilla, wenn man die klassische, komplexe Art bevorzugt.
Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (2)

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Sherry
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Sherry-Typ Manzanilla
  • Rebsorten Palomino Fino
  • Anbaugebiet Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP
  • Bodega/Hersteller Herederos de Argüeso
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Herederos de Argüeso S.A., Sanlúcar de Barrameda, Spanien
  • Artikelnr. 4804
  • LMIV-Bezeichnung Sherry

Die Bodega: Herederos de Argüeso

Herederos de Argüeso

1822 gründete ein aus der Gegend um Burgos Zugereister mit dem Namen León de Argüeso y Argüeso die Bodega in Sanlúcar de Barrameda. Er widmete sich zu Anfang nur dem Handel, weitete seine Aktivitäten dann jedoch aus und kaufte Weine und Fässer alter Bodegas sowie eine kleine Bodega mit dem Namen San José. Auf Grund dieser damaligen Zukäufe wird die Solera von Herederos de Argüeso heute auf mehr als 250 Jahre geschätzt. Letzte Errungenschaft ist die erst 1992 hinzu gekaufte Bodega San Lucas, die weitere 10.000 qm umfasst und in der nun auch die ersten jungen Weine produziert werden.

Das Anbaugebiet: Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Jerez-Xérès-Sherry - Manzanilla de Sanlúcar de Barrameda DOP

Die D.O. Jerez-Xérès-Sherry/Manzanilla de Sanlúcar umfasst das »magische« Sherry-Dreieck Jerez de la Frontera, El Puerto de Sante María und Sanlúcar de Barrameda. Die Böden in diesem Anbaugebiet gehören zu den größten Wundern im Weinbau. Ohne die so genannten »Albarizas«, das sind poröse Kreideböden, wäre der Anbau in diesem heißen Gebiet nicht möglich. Fast weiß, enthalten sie Ton, Kieselerde und kohlensauren Kalk und sind ganz vorzügliche Wasserspeicher. So können die Rebstöcke im heißen Sommer von den Wasservorräten des Winters profitieren. Die Sommer können extrem heiß sein, die Winter sind mild. Westwinde und der Atlantik sorgen für die Feuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 17,5°. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Palomino, Pedro Ximénez und Moscatel.