de de

Suertes del Marques Vidonia V.P. 2021

Schön komplex
(0)
Sofort lieferbar
64,90 pro Flasche  86,53 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Suertes del Marques Vidonia V.P. 2021

Der Vidonia V.P. wird aus Listán Blanco vinifiziert, die Reben stammen ausschließlich aus der Paraje Las Suertes (deshalb steht das V.P auch für viñedos propios, also eigene Weinberge). Die Rebberge werden biologisch bewirtschaftet und die Trauben sehr sorgfältig gelesen. Der Most wird in 500-Liter-Fässern (Stockinger) fermentiert und reift weitere 11 Monate darin. Das verleiht dem Wein einen burgunderhaften Stil mit viel Komplexität und Eleganz. Zudem besitzt der Wein auch eine größere Tiefe als der Vidonia und ist mit gutem Lagerpotentail ausgestattet.

Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Schnelle Lieferung
mit DHL GoGreen
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 100.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Listán
  • Anbaugebiet Valle de la Orotava DOP
  • Bodega/Hersteller Suertes del Marqués
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Soagranorte - R.E. 1065 TF/C - Orotava, Spanien
  • Artikelnr. 35142
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Fruchtig Quitte
  • Blumig Holunderblüte
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Suertes del Marqués

Suertes del Marqués

Die Bodega Suertes del Marqués liegt auf der Sonneninsel Teneriffa. Die familiengeführte Kellerei wurde erst 2006 gegründet. Auf fast 9 ha stehen hier seitdem überwiegend weiße und rote Listán-Reben, eine Spezialität der Insel. Die verschiedenen Parzellen werden je nach Traubensorte, Bodenbeschaffenheit und Ausrichtung individuell bearbeitet, um das jeweils beste Ergebnis zu erzeugen. Auch die Trauben werden getrennt voneinander verarbeitet, um derart dem unterschiedlichen Terroir Rechnung zu tragen. In den Kellern finden sich Edelstahltanks, edle Barriquefässer von einem traditionellen Küfer aus Burgund sowie Betontanks, die für den Ausbau und die Reife der exzellenten Weine zum Einsatz kommen.

Das Anbaugebiet: Valle de la Orotava DOP

Valle de la Orotava DOP

Das Tal liegt im Norden der Insel Teneriffa und ist nach Westen von der D.O. Ycoden-Daute-Isora und im Osten von der D.O. Tacoronte-Acentejo begrenzt. Die Rebflächen ziehen sich vom Meer bis zum Fuß des Teide. Es herrschen leichte durchlässige Böden vor, die reich an mineralischen Nährstoffen und aufgrund des vulkanischen Ursprungs mit einem niedrigen pH-Wert ausgestattet sind. Das Klima ist von den Passatwinden beeinflusst. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge ist gering, wobei die Regenfälle an den Nordhängen deutlich höher ausfallen. Weiße Hauptrebsorten sind Güal, Malvasía, Verdello, Vijariego, Albillo, Forastera Blanca o Doradilla, Sabro, Breval und Burrablanca. Bei den roten sind es Listán Negro, Malvasía Rosada, Negramoll, Castellana Negra, Mulata, Tintilla, Cabernet Sauvignon, Listán Prieto, Merlot, Pinot Noir, Ruby Cabernet, Syrah und Tempranillo.