Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Intuición Godello

(28)
50% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(15)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)

Intuición Godello 2020

Vielseitig und ausdrucksvoll
(28) von 50% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

OK (für Jahrgang 2020)

Sehr fruchtiger Godello. Es fehlt aber etwas an Komplexität. Ausgewogen, aber verliert die Einzigartigkeit. Ist kein schlechter Wein, aber 15 Eur ist für ihn zu viel.

Sehr schwache Nase (für Jahrgang 2020)

Für das Geld nicht zu empfehlen

Gelbfruchtig-mineralisch ... (für Jahrgang 2018)

... in der Nase und mit dezenter Würze am Gaumen sowie einem sehr trockenen Mundgefühl eignet sich dieser Wein als guter Begleiter zu hellem Fleisch in Sahnesaucen, z.B. Schweinelendchen oder Kalbsgeschnetzeltes. Nicht ganz auf dem Niveau des vorigen Jahrgangs.

Sommerwein (für Jahrgang 2017)

Gelbfruchtig- mineralische Nase. Am Gaumen wird die intensive gelbe Frucht durch eine dezente Würze abgerundet. Der Wein wirkt angenehm frisch, da im Gegensatz zum Verdejo aus gleichem Hause die Frucht/Säure-Balance stimmig ist. Auch eine gute Alternative zu einem Rosado.

Guter Durchschnitt (für Jahrgang 2016)

Ich habe diesen Wein im Angebot erworben. Ein sauberer frischer Tropfen. Für den Sommer und die Terrasse. Zum Originalpreis würde ich ihn nicht bestellen. Keine Ahnung , wie hierfür 14,95 als Kaufpreis erwartet werden können.....

Ein "schwerer" Weißwein (für Jahrgang 2016)

Der Intuition Godello stellt die Kraft der Godello-Traube gekonnt in den Raum. Er verfügt über ein ganzes Bündel an Fruchtaromen, wobei die reifen Zitrusfrüchte dominant sind. Er verfügt zudem über eine leichte Fruchtsäure, was ihn lebhaft macht, hat aber auch eine deutlich erkennbare Tannin-Note, die ihn recht herb erscheinen lässt. Da herbe Weißweine nicht zu meinen Favoriten zählen, habe ich nur 3 Sterne vergeben.

Flach (für Jahrgang 2014)

Wie bitte, knapp 15 Euro im Normalpreis?! Mineralisch, fruchtig und ansonsten flach und ausdruckslos. Da gibt es bessere aus Deutschland für weniger Geld. Mit 9 Euro im Angebot gut bezahlt. Dazu passt auch die Beschreibung in englischer Sprache auf der Rückseite. Zum Glück habe ich den Keller noch gut mit Weinen aus der vor-Hawesko Zeit bestückt...