Pasión de Bobal 2021

Beerenfruchtiger Bobal
(7) Jetzt bewerten
Auf Lager
14, 95
pro Flasche 0,75 L (19,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Manuel Olmo hat sicherlich keinen unwesentlichen Anteil an der Renaissance der nahezu in Vergessenheit geratenen Rebsorte Bobal. Mit viel Feingefühl und großer Sachkenntnis überrascht er immer wieder aufs Neue mit den großartigen Ergebnissen, die er mit dieser Rebsorte erzielt.

Im Glas zeigt sich dunkles, fast blickdichtes Kirschrot. Sensationell das Bouquet: sonnenreife Beeren, würzige Toastnoten und etwas Süßholz. Auch am Gaumen enorm ausdrucksvoll. Zudem schmeidige und saftige Tannine. Mustergültige Harmonie zwischen Frucht und Weinsäure, mit fabelhaftem Schmelz, üppiger Aromapracht mit feiner süßer Würze und sanften Röstnoten.

Ein vorbildlicher Bobal.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Kundenbewertung

7 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2021)

Lecker!

Ein etwas schwererer Wein, der mir durch den leicht würzigen Geschmack sehr gefällt. Der schmeckt zu Ciabatta und Käse besonders gut. Auch zum Genießen pur ein wahrer Genuss. Kann ich nur wärmstens empfehlen. Und immer dekantieren und atmen lassen.
(für Jahrgang 2021)

Eine Offenbarung

Selten so überrascht; ein Bio Wein Par excellence. Perfekt im Geschmack. Was schon nicht von dieser Welt. Und das in einer Preisliga die eine solche Fülle nicht erwarten lässt.
(für Jahrgang 2021)

Rund, samt im Abgang, Bopal eben!
(für Jahrgang 2020)

Top Rotwein

Passion in Topform. Gerade dieser Bobal aber auch andere Jahrgänge immer wieder ein Genuss.
(für Jahrgang 2020)

Bobal Traum

Super Wein, riecht holzig und fruchtig. Lang andauernder Abgang typisch Bobal.
(für Jahrgang 2020)

Rund, kräftig, im Gaumen samt und bleibend

(für Jahrgang 2021)

Erwartungen nicht erfüllt

Kräftiger Wein. Preiselbeeren, recht herb mit intensiver Säure. Pelzig am Gaumen. Leider nicht mein Geschmack.

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner, schöne Etiketten
  • Barriqueausbau 6 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Bobal
  • Anbaugebiet Utiel-Requena DOP
  • Bodega/Hersteller Sierra Norte
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bio-Produkt ja
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-037
  • Bio Kennzeichnung Produkt ES-ECO-020-CV
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Sierra Norte, Requena, Spanien
  • Artikelnr. 36554
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Sierra Norte

Sierra Norte

Die Bodega SIERRA NORTE ist ein kleines Unternehmen, das von drei jungen, engagierten Freunden gegründet wurde. Zwei davon sind ausgebildete Önologen, die für eine optimal Vinifizierung sorgen, der dritte im Bunde ist Besitzer der Weinberge, der für bestes Lesegut verantwortlich ist. Das Besondere an den Weinen von Sierra Norte ist der ungewöhnlich hohe Aufwand bei ihrer Erzeugung. Vor allem die Handlese der Trauben und die strenge Selektion sind ungewöhnlich und untermauern den Anspruch der drei Besitzer: Bezahlbare Alltagsweine auf hohem Niveau zu erzeugen.

Das Anbaugebiet: Utiel-Requena DOP

Utiel-Requena DOP

Die D.O. Utiel-Requena liegt im Westen der Provinz Valencia und umfasst die Gemeinden Camporrobles, Caudete de las Fuentes, Fuenterobles, Requena, Siete Aguas, Sinarcas, Utiel, Venta de Moro und Villagordo de Cabriel. Die Böden sind von kalkhaltiger Zusammensetzung mit dunkler, rötlicher Farbe und guter Wasserdurchlässigkeit. Klimatisch wechseln sich kalte Winter mit eher milderen Sommern ab. Das kontinentale Klima unterliegt mediterranen Einflüssen mit recht wenig Niederschlag. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Tardana, Macabeo, Merseguera, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Parellada, Xarel.lo, Verdejo, Moscatel de Grano Menudo, Viognier und Albariño. Die roten sind Bobal, Tempranillo, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Pinot Noir, Garnacha Tintorera, Petit Verdot und Cabernet Franc.