Palacios »Quiñón de Valmira« 2016

Ein Top-Wein aus der Rioja
Als Erstes bewerten
Nur noch 6 Flaschen lieferbar
299, 00
pro Flasche 0,75 L (398,67 €/L)
pro Flasche (0.75l),  398,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Dieser Top-Rioja aus Garnacha Tinta wird inzwischen unter der Federführung von Álvaro Palacios gekeltert. Der kleine Rebberg von 3 Hektar nahe Alfaro (Rioja) wurde mit alten Garnacha-Reben aufgestockt und der Wein wird von Jahr zu Jahr besser. Luis Gutiérrez von Robert Parker’s WineAdvocat hatte bereits das Glück, den Wein als Fassprobe kurz vor der Abfüllung verkosten zu können und vergab 96-98 Parker Punkte:

„I had the chance to preview the 2016 Quiñón de Valmira, a wine that can seem perplexing during the élevage, as it's very pale and ethereal, but it has incredible power and depth, even if the sample was a bit shaky. There is great harmony and elegance here, with very good freshness. Even if it feels light on the palate, it seems to have more clout, concentration, power and acidity than the 2015, like it wants to go one step further. It's not very clear yet, but I believe this is a better wine than the 2015. This should be bottled around February 2018; I tasted a sample from an oval oak cask. There will be some 2,400 bottles of this. I also saw a very raw sample of 2017, from an atypical year of extreme heat and drought, and the wine had a lot more color, extract and concentration. We'll have to wait and see if this ends up being the great wine produced from Valmira. There will be a bit more wine in 2017.“ (Feb. 2018)

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (10)

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Garnacha Tinta
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Álvaro Palacios
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2032
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Álvaro Palacios - R.E. 64-LR - Alfaro, Spanien
  • Artikelnr. 23702
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Álvaro Palacios

Álvaro Palacios

Als Álvaro Palacios 1989 ins Priorat kommt, genauer in die kleine Ortschaft Gratallops, da gibt es gerade mal eine Handvoll Mitstreiter, die sich vorgenommen haben, den ganzen Charakter dieses einmaligen Anbaugebietes neu zu interpretieren. Mit der Mischung aus uralten Reben, modernstem önologischem Know-how und Respekt vor den Eigenarten des Terroirs enstehen seitdem unnachahmliche Weine und das Priorat gehört mittlerweile zu den berühmtesten Anbaugebieten Spaniens, ja der ganzen Welt. Und seine Weine - Les Terrasses, Finca Dofí und der legendäre L‘Ermita - nach wie vor zu den besten Priorat-Weinen.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.