+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

La Malvar 2015

Großartig!
(0)
15,95 € pro Flasche  21,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

La Malvar 2015

Wer eine Vorliebe für Weine mit ureigener Handschrift hat, wird an dieser Weißweinrarität nicht vorbeikommen. Malvar ist eine lokale Rebsorte aus Toledo, die bei Más Que Vinos auf kalkhaltigen Böden auf einer Höhe von 750 Meter über dem Meeresspiegel wächst. Die Ernte erfolgte Ende September in sorgfältiger Handlese, die Gärung spontan in Tonamphoren mit 10% der ganzen Beeren, danach reifte er bis April auf der Feinhefe.

Im Glas strahlt er in einem hellen Sonnengelb. Das Bouquet zeigt frische Kräuter, Anis, Kamille, Thymian, gut komponiert mit frischen Zitrusnoten und eleganten Röstaromen, sowie Vanille. Am Gaumen fein-samtig mit frischer Säure und einem finessereichen Finale.

Passt gut zu Geflügel, aber auch zu Fisch und Meeresfrüchten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten 100% Malvar
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Más que Vinos
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Besonderheit 7 Monate auf der Feinhefe
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Más Que Vinos, R.E. CLM 0635-TO - Toledo, Spanien
  • Artikelnr. 21510
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Passt zu Geflügel, Rind
  • Würzig Anis, Thymian, Vanille
  • Geröstet Toast

Die Bodega: Más que Vinos

Más que Vinos

Freundschaft plus Know-how. So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Das Weingut liegt 60 km östlich von Toledo. Es herrscht ein klassisches Kontinentalklima mit kalten, trockenen Wintern und heißen Sommern. Aufgrund der relativ hohen Lage mit 750 m ü. d. M. werden die heißen Sommertage von kühlen Nächten begleitet. Hauptsächlich angebaut werden auf dem Weingut Tempranillo (Cencibel) und Garnacha, ergänzt von Cabernet Sauvignon, Shiraz und Merlot. Sicher einer der spannendsten Weingüter der neuen Generation mit prächtigen Zukunftsaussichten.

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.