Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

Castell Colindres Edición del Norte Gran Reserva 2016

Gereift und aromatisch
(0)
Sofort lieferbar
9,95 pro Flasche  13,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Castell Colindres Edición del Norte Gran Reserva 2016

Bereits die Castell Colindres Edición del Norte Reserva wurde begeistert von den Kunden angenommen und hier kommt die Gran Reserva, die mit einer Cuvée aus Garnacha, Syrah und Cabernet Sauvignon aufwartet. Der Wein reifte über 18 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche.

Im Glas zeigt er sich in einem intensiven Rubinrot, das Bouquet trägt Noten von dunklen Früchten und Beeren, wie schwarze Johannisbeere und Süßkirsche, elegant verbunden mit würzigen Aspekten von Tabak, mediterranen Kräutern und Zedernholz. Abgerundet wird der vielfältige Eindruck von frischen Noten wie Eukalyptus. Am Gaumen mit schönem Volumen, guter Balance und weichen Tanninen. Der Wein endet in einem langen Finale.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 95.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Garnacha
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Cariñena DOP
  • Bodega/Hersteller Castell Colindres
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,2 g/L
  • Gesamtsäure 5,4 g/L
  • ph-Wert 3,54
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Wein und Vinos - R.E. 2621-Z, Spanien - Cariñena, Spanien
  • Artikelnr. 34743
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

Gold

für den Jahrgang 2016

Berliner Wein Trophy Sommerverkostung 2022

Erklärung Skala

Großes Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Bronze: lobenswerter Wein

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau 18 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Passt zu Lamm
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Pflanzlich Eukalyptus, Balsamische Noten
  • Würzig mediterrane Kräuter
  • Rauchig Tabak
  • Geröstet Zedernholz

Die Bodega: Castell Colindres

Castell Colindres

Die Rebflächen der Kellerei liegen in der küstennahen Levante. Die Weine aus dieser Ecke Spaniens haben in den letzten Jahren mit stetig steigenden Qualitäten auf sich aufmerksam gemacht. Und auch die Kellerei des Castell Colindres gehört zu den Initiatoren dieses großartigen Erfolgs. Es ist vor allem das mediterrane Klima, das den Weinen einen unnachahmlichen Charme verleiht. Hier wird nicht nur auf spanische Rebsorten wie Tempranillo und Monastrell gesetzt, sondern auch internationale Sorten werden angebaut. Und diese vertragen sich mit dem südspanischen Klima besonders gut. Die Weine sind geprägt von feiner Frucht und einer herrlich mediterranen Kräuterwürze. Die Arbeit in Weinbergen und Keller zeichnet sich durch ein sehr hohes Niveau aus. Denn schon die Einstiegsweine werden viele Jahre im Holz gelagert und legen Zeugnis ab von dem hohen Niveau, das die Weine der Region mittlerweile erreicht haben.

Das Anbaugebiet: Cariñena DOP

Cariñena DOP

Die D.O.P. Cariñena liegt in der Provinz Zaragoza und befindet sich im Ebrotal in nahezu idealer natürlicher Umgebung für den Weinbau. Sie ist die älteste kontrollierte Herkunftsbezeichnung in Aragón und bringt eine Vielzahl unterschiedlichster Weine hervor. In der Höhe zwischen 400-800m sind dunkler Kalkstein und Schwemmland-Ablagerungen zu finden. Teilweise kommt auch rötlich-dunkler Boden vor. Es herrscht Kontinentalklima mit heißen Sommern und warmen Wintern. Hervorzuheben ist der »Cierzo«, ein trockener Nordwind, der dafür sorgt, dass die Luftfeuchtigkeit gering bleibt. Die weißen Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Garnacha Blanca, Moscatel Romano und Parellada. Bei den Roten sind es Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot.