Capote 2023

Temperamentvoll und mediterran
(58) Jetzt bewerten
Wein des Monats weitere Monatsweine
Auf Lager
6, 95
3, 99
pro Flasche 0,75 L (5,32 €/L)
pro Flasche (0.75l),  5,32 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Wer einen passenden Wein für einen geselligen Abend mit Freunden sucht, der ist mit dem Capote bestens beraten. Denn mit seinem verspielten Charakter und dem angenehm günstigen Preis ist er perfekt geeignet für größere Runden.

Mit kraftvollem Auftakt zeigt er sich bereits im Glas in einem intensiven Kirschrot mit der ganzen mediterranen Aromafülle der wunderbaren Monastrell-Traube: Schwarzkirsche, saftige Brombeeren, einem ganzen Strauß mediterraner Kräuter und einem Hauch Lakritz. Am Gaumen dann überraschend elegant und wunderbar weich. Diese Finesse verdankt der Capote dem Einfluss der kühlen Meeresbrise, die die Hitze des Tages aus dem Rebgarten hinausträgt.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (58)

Durchschnittliche Kundenbewertung

58 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(37)
4 Sterne
 
(10)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(5)
(für Jahrgang 2023)

Vollmundig und elegant

Capote- ein top Preis- Leistungsverhältnis!
(für Jahrgang 2023)

Sehr guter Alltagswein

Ich habe den Wein im 12er-Paket erworben und zahlte umgerechnet 4€/Flasche. Ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis. Den vollen Preis würde ich auf Vinos nicht zahlen...
(für Jahrgang 2023)

guter Wein

empfehlenswerter Jungwein
(für Jahrgang 2022)

Typisch spanischer Jungwein

Leckerer Wein (nichts großes) für ziemlich wenig Geld.
(für Jahrgang 2022)

immer empfehlenswert

etwas herber als die vorigen Jahrgänge, doch willkommene Abwechslung
(für Jahrgang 2022)

sehr rund und schmackhaft, gutes Preis-Leistungsverhältnis

gelungen und empfehlenswert, 5 Sterne
(für Jahrgang 2022)

Sehr gut

Gern wieder!
(für Jahrgang 2022)

Sehr gelungener Wein

Für diesen Preis kann man nichts falsch machen. Perfekt für ein gutes Essen oder einen Feierabendausklang mit Freunden.
(für Jahrgang 2022)

Ein Wein der wächst!

Im Duft zeigt sich der Wein zunächst zurückhaltend, ebenso am Gaumen im Ansatz eher leicht. Um so überraschender überzeugt der kräftige und aromatische Abgang mit seiner ungewöhnlichen Länge! Wenn man ihm Zeit zum Atmen gibt, steigert sich dieser Wein ungemein und kontinuierlich. Damit das auch klappt, kann man ja für jeden eine eigene Flache öffnen, das sollte bei dem Preis kein Thema sein. Es lohnt sich.
(für Jahrgang 2022)

Runder kraftvoller Rotwein für jede Gelegenheit.

Ich mag Monastrellweine im Allgemeinen sehr gerne; der Capote zählt zu meinen absoluten Lieblingen. Zum Angebotspreis der absolute Hammer. Ist selbst zum Normalpreis mehr als fair. Der perfekte Wein zum Abendessen.
(für Jahrgang 2021)

Ein Super Wein für einen sehr guten Preis
(für Jahrgang 2021)

geht immer

toller wein, gerne wieder
(für Jahrgang 2021)

klasse Wein

Der Capote kam heute an, ich habe ihn vorher nicht gekannt und ihn jetzt zum ersten mal bestellt im Rahmen des aktuellen Sonderverkaufs, zusammen mit einem meiner langjährigen Favoriten. Was für ein wunderbarer Wein: mit 13% Alkohol am unteren Limit für gehaltvolle Rotweine, entfaltet dieser 2021er Monastrell ein Aroma, das mit jedem Schluck mehr begeistert. Man begegnet ihm zuerst mit einer jugendlichen Frische, die dunkelrote Farbe ist Botschafter des Geschmacks, am Gaumen dicht und intensiv mit ausgewogen trockener Aromatik, und mit langem Abgang, bei dem sich die Tannine dezent zurück halten. Absolut mehr als ein Alltagswein, leider schon ausverkauft, wird einer meiner Favoriten.
Alle Bewertungen lesen

Auszeichnungen (4)

Geschmack

 
  • Anlass Party
  • Passt zu Tapas & Antipasti

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2023
  • Rebsorten 100% Monastrell
  • Anbaugebiet Alicante DOP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,2 g/L
  • Gesamtsäure 4,8 g/L
  • ph-Wert 3,72
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 013811-A - Alicante, Spanien
  • Artikelnr. 38216
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
Die Marke: Capote & Siestecita

Capote & Siestecita

Die würzige Sorte Monastrell hat sich in der spanischen Levante zum echten Qualitätsgaranten entwickelt und diesem Beispiel folgend fanden daneben noch weitere Rebsorten ihren idealen Standort. Sie genießen das mediterrane Klima, in dem sich das einmalige Aromenspektrum aufgrund der warmen Temperaturen während der Wachstumsperiode optimal entfalten kann. Die hohe Lage der Weinberge steuert darüber hinaus eine angenehme Frische bei und die umsichtige Vinifikation sorgt schließlich dafür, dass diese großartigen Voraussetzungen der Natur perfekt genutzt werden. Capote-Siestecita kontakariert das Klischee, dass Spanien für Stierkampf steht. Der Stier ruht vielmehr auf der Weide und der Torero widmet sich friedlich dem Weingenuss.

Das Anbaugebiet: Alicante DOP

Alicante DOP

Die D.O.P. Alicante umfasst mit 51 Gemeinden die Rebflächen in der Küstennähe des gleichnamigen Ortes und zieht sich bis ins Landesinnere. Die Böden sind überwiegend aus dunklem Kalk mit Lehm durchsetzt, die kaum organische Nährstoffe enthalten. An der Küste dominiert eindeutig ein Mittelmeerklima, wenn auch etwas feuchter als üblich. Im Binnenland macht sich der kontinentale Einfluss bemerkbar, mit weniger Regen. Die wichtigsten Rebsorten sind Mersegura, Moscatel de Alenjandría, Macabeo, Planta Fina, Verdil, Airén, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Bei den Roten: Monastrell, Garnacha Tinta, Garnacha Tintorera, Bobal, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Syrah.