+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Aljibes Selectus 2007

Perfekt gereift
(0)
Sofort lieferbar
14,95 € pro Flasche  19,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Aljibes Selectus 2007

Ein Autorenwein der aus Syrah, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot komponiert wurde, jeweils mit der Auswahl der besten Trauben wurde der Most sorgfältig und schonend mit natürlichen Methoden und moderner Technologie weiterverarbeitet.

Die malolaktische Gärung fand in Fässern aus französischer Eiche statt, in denen der Wein auch reifte und vielschichtige Aromen entwickelte. Im Glas zeigt er sich in einem kräftigen Rubinrot. Das Bouquet verführt mit komplexen Aromen von Mineralien, Kaffee und balsamischen Noten. Am Gaumen ist er fleischig, mit reifen, weichen Tanninen, gestärkt von einem guten Rückgrat, perfekt gereift. Passt gut zu kräftigen Fleischgerichten.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2007
  • Rebsorten Cabernet Franc
    Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Castilla y León IGP
  • Bodega/Hersteller Aljibes
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Los Aljibes - R.E. 539-AB - 02520 Chincilla de Montearagón, Spanien
  • Artikelnr. 30401
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

94 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2007

Robert Parker Wine Advocate

The Bodega’s flagship is called Selectus; no 2006 was made but the 2007 Selectus was worth the wait. A blend of 30% Syrah, 20% Merlot, 20% Cabernet Franc, 20% Cabernet Sauvignon, and 10% Petit Verdot, it was aged for 18 months in new French oak. Smoky oak, pencil lead, Asian spices, incense, lavender, and assorted black fruits lead to a suave, dense, succulent offering that features outstanding volume and a 45-second finish. Give it another 3-4 years of cellaring and drink it from 2014 to 2027. (Jay S. Miller, Mai 2011)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Barriqueausbau 18 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Beerig Brombeere, schwarze Johannisbeere (Cassis)
  • Pflanzlich Balsamische Noten
  • Geröstet Kaffee

Die Bodega: Aljibes

Aljibes

Das Weingut Los Aljibes ist in der Gemeinde Chinchilla de Montearagón, Albacete Kastilien ansassig. Das Gebäude des Weinkellers in typischer Manchego-Bauweise ist von 178 Hektar Weinbergen umgeben, die auf fast tausend Metern Höhe bewirtschaftet werden. Die Böden der Finca sind aus Kalkstein mit wenig organischer Substanz und sandiger Textur geschaffen. Das Klima ist kontinental geprägt. Diese extremen Bedingungen begünstigen zusammen mit der Höhe niedrige Produktionen und verlängern den Reifungsprozess der an das Gebiet angepassten Rebsorten, im Ergebnis zeigen sich Weine von hoher Qualität und Ausgewogenheit. Im Weinbau wird sowohl Tradition, als auch Moderne geschätzt und ist mit der Begeisterung eines Teams verbunden, wodurch Weine mit eigener Persönlichkeit entstehen.

Das Anbaugebiet: Castilla y León IGP

Castilla y León IGP

Castilla y León umfasst insgesamt 317 Gemeinden, ist eines der vielfältigsten Weinanbaugebiete Spaniens und gilt mit rund 66.000 km² im Norden der Iberischen Halbinsel als Kernland Spaniens. Einst befand sich in diesem Landstrich die Grenzregion von der christlichen zur maurischen Welt, durch die vielen Festungen, die in diesem Teil errichtet wurden, wird er auch „Land der Burgen“ bezeichnet. Ein kontinentales Klima mit geringen Niederschlägen und eine große Bodenvielfalt sind die herausragenden Eigenschaften von Castilla y León. Neben hervorragenden Rotweinen, die denen der renommierten D.O. Ribera del Duero durchaus die Stirn bieten können, werden auch aromatische und zum Teil hochfeine und elegante Weißweine gekeltert.