Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Entdecken Sie unsere Sommerscheckheft-Angebote mit bis zu 50% Preisvorteil +++

Akutain Gran Reserva 2004

Mit Geduld gereift
(0)
39,90 € pro Flasche  53,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Akutain Gran Reserva 2004

Kaum ein Wein ziegt das Image der Rioja besser, als eine gut gereifte Gran Reserva mit komplexem Bouquet. Über 24 Monate reifte der Wein in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Im Glas leuchtet er in einem edlen Granatrot und offeriert Noten von Trockenblumen, warmen Ziegelstein, Gewürzen und einer mineralischen Nuance. Am Gaumen mit feinkörnigem Tannin und einem langen, sehr delikaten Finale. 

Passt gut zu Wildgerichten.

25 Jahre VINOS
Feiern Sie mit
Einfach günstig
Versandkostenfrei ab 99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Hervorragend 4.9/5
Über 95.000 Bewertungen auf

.product-awards__blockquote { display: none; }
Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2004
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Akutain
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Akutain - R.E. 12-LR - Haro, Spanien
  • Artikelnr. 31376
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Auszeichnungen (1)

Auszeichnung

93 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2004

Robert Parker Wine Advocate

The savory expression of traditional Rioja red at its best is found in the 2004 Gran Reserva, which has a developed and complex bouquet of dried flowers, brick dust, spices and decayed leaves, with a mineral, diesel-like touch and a polished and sleek, seamless palate with resolved fine-grained tannins and a very long and tasty finish. But it keeps some fruit and is still young and lively, very balanced and harmonious. It's mostly Tempranillo with a little Garnacha and Viura (perhaps 1%) fermented with indigenous yeasts and matured in used oak barrels (mostly American) for 33 months, a long élevage even for the Gran Reserva standards. The wine is very stable after the long aging in oak and they don't need to filter or fine it. Considering this comes from a different enological era (they now ferment everything separate, etc.), it's truly impressive. It's not a boutique production, as they filled 28,000 bottles in April 2008. Drink or keep for a long time. (Luis Gutiérrez, Okt. 2020)

Erklärung Skala

96 – 100 Punkte: außerordentlich

Wein mit tiefgründigem und komplexem Charakter, der alle Attribute zeigt, die ein klassischer Wein mit großer Vielfalt erwarten lässt. Weine dieses Kalibers sind es wert, besondere Anstrengungen zu tätigen, um sie zu kaufen und genießen zu können.

90 – 95 Punkte: hervorragend

Weine von außergewöhnlicher Komplexität und großem Charakter.

80 – 89 Punkte: überdurchschnittlich bis sehr gut

Weine mit unterschiedlichem Grad an Feinheit, Geschmack und Charakter, ohne erkennbare Mängel.

70 – 79 Punkte: durchschnittlich

Weine, die wenig ausdifferenziert sind, dennoch solide gemacht. Im Wesentlichen einfache Weine.

60 – 69 Punkte: unterdurchschnittlich, einfach

Wein hat spürbare Mängel, wie z.B. Übersäuerung und/oder Tannin, kaum Geschmack oder möglicherweise Fehlaromen.

50 – 59 Punkte: unakzeptabel

Wein ist unakzeptabel.

Ausgezeichnet von

Robert Parker

The Wine Advocate

„The Wine Advocate“ wurde 1975 von Robert M. Parker Jr. ins Leben gerufen und hat die Weinwelt mit seinen Bewertungen im 100-Punkte-System so maßgeblich beeinflusst, wie kein anderer Wein-Journalist. Nicht selten entschieden die mit Spannung erwarteten Parker-Punkte über den Erfolg oder Misserfolg eines Weines. Manche sehen sogar einen Einfluss auf die Wein-Erzeugung. Und das hat seinen Grund: die Bewertungen von Robert Parker und seinem 7-köpfigen Verkostungsteam gelten zu den verlässlichsten Einschätzungen der Qualität eines Weines - zumal neben der Punkte-Bewertung noch eine ausführliche sensorische Beschreibung auch mit technischen Details der Weinherstellung gegeben wird.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 24 Monate
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Blumig Trockenblumen
  • Würzig schwarzer Pfeffer, Vanille, Zimt
  • Erdigmineralisch mineralisch

Die Bodega: Akutain

Akutain

Das kleine Weingut wurde 1978 von José Peñagaricano Akutain in Haro gegründet. Inzwischen wird es von den Nachkommen geführt, so zeichnet sich Juans Sohn Jon für die laufenden Geschäfte verantwortlich. Ganz im Stil der Château-Weine stammen die Trauben aus der unmittelbaren Gegend des Weinkellers und können somit schnell und schonend verarbeitet werden. Die Rebgärten befinden sich in der Rioja Alta, auf einer Höhe zwischen 500 und 650 Metern, das Gebiet ist vom atlantischen Klima geprägt, hat jedoch auch mediterrane Einflüsse. Die Arbeit im Weinberg erfolgt mit nachhaltigen Prinzipien und es werden keine Herbizide verwendet. Die jahrelange Pflege und Bewirtschaftung der Bodega ermöglicht es die Weine sorgfältig in fast handwerklicher Weise zu produzieren. Die Weine reifen in dem schönen Keller, der sich in unterirdischen Höhlen, die in den Fels eingearbeitet sind und haben einen klassischen Charakter.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.