Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Kennen Sie bereits unsere neuen Probierpakete aus dem Winterkatalog? Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl mit bis zu 50% Preisvorteil! +++

Winzer Premium-Paket

6 Flaschen
Top-bewertet und stark limitiert
(0)
Sofort lieferbar
79,90 pro Paket  17,76 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Über das Produkt

Winzer Premium-Paket

Kommen Sie mit in die Genussregionen der spanischen Weinwelt von Navarra im Norden bis nach Alicante im Süden. Neues aus autochthonen Reben, spannende Interpretationen internationaler Sorten und Weine von außergewöhnlichen Terroirs sind dabei. Jetzt im Paket für Entdecker und Genießer!

Winzer Premium-Paket
Winzer Premium-Paket
Winzer Premium-Paket
Winzer Premium-Paket
Winzer Premium-Paket
Winzer Premium-Paket

Im Paket enthaltene Weine

Finca Sandoval 2016 Kult-Rotwein

Victor de la Serna, seines Zeichens international renommierter Weinjournalist aus Spanien, hat sich im Jahr 1998 einen Traum erfüllt. Denn nachdem er sein ganzes Berufsleben damit zugebracht hat, über die Weine anderer Leute zu schreiben, wollte er nun endlich selbst in die Praxis einsteigen. Und so gründete er seine Bodega in der bis dahin völlig unbekannten Region Manchuela, die etwa zwei Autostunden südöstlich von Madrid liegt.

Wegen der klimatischen Bedingungen, die hier herrschen, ein idealer Platz für hochwertigen Weinbau. Die Syrahstöcke, die bedeutendste Sorte des Weinguts, stammen aus der Rebschule des rennomierten Weingutes Beaucastel in Châteauneuf-du-Pape. Und als Önologen konnte er Rafael Orozco und José Manuel Lázaro gewinnen. Schon die ersten Jahrgänge der Finca Sandoval sorgten in Insiderkreisen für Furore. Seit dem 2016er Jahrgang wird mehr Betonung auf das Terroir gesetzt. So ist der Wein etwas frischer als in den vorangegangenen Jahren, mit floralen Noten, den Aromen reifer Himbeeren und einer würzigen Komponente. Am Gaumen mittelkräftig mit einer feinen Eleganz.

Glück für den, der ein Fläschchen dieses köstlichen Weines ergattern kann.

Enrique Mendoza »Estrecho« Monastrell 2019 94 Parker Punkte

Pepe und Julian Mendoza haben aus dem Weingut ihres Vaters Enrique einen Musterbetrieb gestaltet. Und während Pepe sich inzwischen seinem eigenen Herzensprojekt „Casa Agrícola“ widmet, führt Julian mit Leidenschaft den väterlichen Betrieb weiter. Bester Beweis dieses ebenso kreativen, wie seriösen Schaffens ist der Top-Monastrell »Estrecho«.

Aus einem uralten Weinberg stammen die Trauben, und um den Wein nicht mit Neuholz zu erschlagen, werden keine kleinen Barriques benutzt, sondern der Wein reift behutsam in größeren 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche, um die Eigenart der Rebsorte Monastrell nicht zu verlieren. Das Resultat ist ein großer mediterraner Rotwein, der mit einer verblüffenden Frische ausgestattet ist.

Die tiefviolette Farbe lässt zuerst auf einen Blockbuster-Wein schließen, doch schon das finessenreiche Bouquet weist einen anderen Weg. Superelegante Nase mit feinsten Aromen von Schieferstein, Waldboden und Blaubeere-Konfitüre. Auch am Gaumen mit staunenswerter Eleganz und wunderbarer Frische, kräftigen, doch reifen Tanninen und einem bemerkenswert differenzierten Nachklang.

Das ist ohne Zweifel ein großer, individueller Monastrell, der sich in seiner Charakterstärke mit den besten Vertretern dieser Rebsorte messen kann.

Viña Zorzal Crianza 2019 Frisch mit feiner Würze

Viña Zorzal hat sich mit seiner konsequenten Linie, hauptsächlich autochthone Rebsorten zu kultivieren, einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Und dafür ist dieser reinsortige Garnacha geradezu beispielhaft. Die Reben stehen in den Bergen genau an der Grenze zum Ebro-Tal im Herzen der Ribera Baja Region.

Die Kultivierung der alten Buschreben erfolgt selbstverständlich nach ökologischen Gesichtspunkten und die Lese sorgfältig per Hand, so gelangen nur die optimal reifen Trauben ins Lesegut.

Mit 12-monatiger Barrique-Reife zeigt er eine schöne Würze und bestimmt das Bouquet mit sortentypischen Aromen: Erdbeere und sonnenreife Kirschen, begleitet von schwarzem Pfeffer und mineralischen Anklängen. Geschmeidig und mit schöner Frische eignet er sich einfach hervorragend als Begleiter zur Tortilla.

Mondovar Gran Reserva 2014 Klassische Rioja Gran Reserva

Bei unseren Reisen in die Rioja besuchen wir gerne alte Bekannte, sind aber auch immer auf der Suche nach neuen Bodegas und Weinen.

Im Frühjahr haben wir dann von einer Kollegin den Tipp bekommen, dass bei der Bodega Ruiz Gomez noch alte Jahrgänge im Keller liegen. Die Gran Reserva aus dem Jahrgang 2014 hat uns direkt begeistert und wir haben noch vor Ort die restlichen Beständen gekauft!

Und das hat die Weingüter in der Rioja letztendlich berühmt gemacht: die lange Reife im Barrique. Denn gerade heute in der schnelllebigen Zeit ist es großer Luxus dem Wein viel Zeit für die Reife zu geben. Dieser reifte über 30 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche und weitere 24 Monate auf der Flasche. Und so erweist sich der Rotwein als perfekt trinkreif.

Im Glas zeigt er sich in einem intensiven Kirschrot und trägt im Bouquet leicht würzige Noten und Nuancen reifer Früchte und Beeren, wie Zwetschgen, Waldbeeren und reife Kirschen. Fein abgerundet wird der harmonische Eindruck durch die Würze von Kakao, Vanille und Tabak.

Passt gut zu feinen Wildgerichten.

Juan Gil Petit Verdot 2021 100% edler Petit Verdot

Dass die kostbare Rebsorte Petit Verdot auch außerhalb ihrer Heimat Bordeaux das Zeug für richtig gute Weine hat, das hat man in Spanien erkannt. Insbesondere in Südspanien. Denn der lange Sommer und warme Herbst sind eine Garantie dafür, dass die kapriziöse Rebe ihre Trauben zur vollen Reife bringt. Und wenn jemand virtuos mit dieser Diva umgehen kann, dann sind es die Bodegas Juan Gil.

Ein hervorragend strukturierter Wein, die Frucht zergeht regelrecht auf der Zunge und harmoniert bestens mit den würzig-mineralischen Aspekten. Die Aromavielfalt ist beeindruckend und lange anhaltend. Herrlich der profunde Nachhall.

 

La Plazuela 2018 96 Parker Punkte

Freundschaft plus Know-how... So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Als man sich 1998 in der Rioja kennen lernte und daraufhin ein Beratungsteam gründete, reifte bald der Wunsch nach einer eigenen Bodega. Fündig wurden sie in der La Mancha, schon länger fruchtbares Refugium für innovative Jung-Önologen.

Und nachdem das Team im günstigen Preisbereich schon tüchtig Lorbeeren verdient hat, beweist der La Plazuela, dass die drei auch im Premium-Segment was zu bieten haben. Im La Plazuela spürt man die ganze Konzentration von uralten, bis zu 80 Jahren alten Tempranillo-Reben (in der Region Cencibel genannt), die aussehen, als seien sie einem Märchenwald entflohen. Der Wein lag über einem Jahr in traditionellen Ton-Amphoren, den sogenannten Tinajas und reifte im Anschluss über 18 Monate in französischer Eiche.

Schon die hinreißende Frucht und die herrlichen Röstaromen, die sich hinter der dichten, fast schwarzvioletten Farbe verbergen sind großartig. Blaubeeren, Brombeeren und vollreife Kirschen gleiten geschmeidig über die Zunge, genial assistiert von Mineralität, feiner Bitterschokolade und einer fast australisch anmutenden 'Spicyness'. Im Nachklang lassen mächtige Tanninformationen auf ein langes Reifepotenzial schließen.

Ein beeindruckender Wein, mit großer geschmacklicher Tiefe.

Alle Infos auf einen Blick

1 x Finca Sandoval 2016
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorten Bobal
    Monastrell
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Manchuela DOP
  • Bodega/Hersteller Finca Sandoval
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2031
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Finca Sandoval, Ledaña, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
1 x Enrique Mendoza »Estrecho« Monastrell 2019
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Monastrell
  • Anbaugebiet Alicante DOP
  • Bodega/Hersteller Enrique Mendoza
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2029
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,1 g/L
  • Gesamtsäure 5,2 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Enrique Mendoza - R.E. 0007131-A - Alicante, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
1 x Viña Zorzal Crianza 2019
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten 100% Garnacha
  • Anbaugebiet Navarra DOP
  • Bodega/Hersteller Zorzal
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1 g/L
  • Gesamtsäure 5,6 g/L
  • ph-Wert 3,43
  • Verschluss Granulat-Kork
  • Bodentyp Ton, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 31/41.219-NA, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
1 x Mondovar Gran Reserva 2014
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2014
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Ruiz Gómez
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 1,7 g/L
  • Gesamtsäure 6,4 g/L
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodega Ruiz Gómez - R.E. 55-LR - 26340 La Rioja San Asensio, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
1 x Juan Gil Petit Verdot 2021
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten 100% Petit Verdot
  • Anbaugebiet Jumilla DOP
  • Bodega/Hersteller Juan Gil
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2028
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restzuckergehalt 2,5 g/L
  • Gesamtsäure 5,2 g/L
  • ph-Wert 3,69
  • Verschluss Naturkorken
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Bodentyp Kalk, Sand, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Hijos de Juan Gil - R.E. 30032-MU - Jumilla, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein
1 x La Plazuela 2018
  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 80% Tempranillo
    20% Garnacha Tintorera
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Bodega/Hersteller Más que Vinos
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Mas Que Vinos, R.E. 2794 - Cabañas de Yepes, Spanien
  • Artikelnr. 35008
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten