+++ Nur bis Dienstag 10% auf Bag-in-Boxes sparen +++

Tondonia »Viña Tondonia« Rosado Gran Reserva 2012

Einmalig gut
(2) Jetzt bewerten
69, 90
pro Flasche 0,75 L (93,20 €/L)
pro Flasche (0.75l),  93,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Sie sind extrem begehrt, die Ausnahme-Weine von López de Heredia. Und sie sind ein Stück Kulturgut aus der Rioja. Mit wieviel Liebe dieses Weingut althergebrachte Keltertechnik einsetzt, bezeugt eindrucksvoll dieser wunderbare Rosado, denn man nimmt sich Zeit. Die handgelesenen Trauben (Tempranillo, Garnacha und Viura) werden langsam fermentiert und reifen über 54 Monate im Fass und weitere 6 Jahre auf der Flasche, bis er für den Verkauf zur Verfügung steht.

In der Farbe zeigt er sich ein einem sehr hellen Orange und blasser Dachziegelfarbe. Das Bouquet ist ungemein vielschichtig: Muskat, Zimt, nussig, getrocknete Rosenblätter und weit entfernt von der Aromapalette aller anderen Rosés. Und dadurch polarisiert er sicherlich, entweder man liebt diesen Roséwein, oder man kann mit der Stilistik wenig anfangen. Am Gaumen erweist er sich trotz seines Alters frisch mit präsenter Säure, die noch ein gutes Alterungspotential verspricht. Passt übrigens gut zu scharf-gewürzten Gerichten der asiatischen, indischen und mexikanischen Küche.

Ein Muss für Kenner, die diese Stilistik lieben.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Kundenbewertung

2 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2012)

Gigantrose

Vina tondonia ist wie Mercedes zwischen Weine Bracht keine Werbung die Rose 2012 ist wieder ein Perl wie 2010 Nur schade dass sie nur 15000 Flaschen produzieren
(für Jahrgang 2010)

Vina Tondonia, Lopez Haro Rose 2010

Meiner Meinung nach ein unglaublich Tiefgründiger,Wuchtiger und unvergleichbarer Rose auf Weltklasseniveau. Fast zu schade Ihn als Begleiter zum essen zu nehmen. Am besten only Wine.....to enjoy it.

Auszeichnungen (2)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 54 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche
  • Passt zu Reisgerichte

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Roséwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Gran Reserva
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 60% Garnacha
    30% Tempranillo
    10% Viura
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller López de Heredia - Viña Tondonia
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 10 - 12 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 333 LO, Haro, Spanien
  • Artikelnr. 34433
  • LMIV-Bezeichnung Roséwein

Die Bodega: López de Heredia - Viña Tondonia

López de Heredia - Viña Tondonia

Das Weingut Bodegas López de Heredia, bereits 1877 gegründet ist eines der ältesten in Haro und gleichzeitig eines der drei höchstbewerteten in der spanischen Weinbauregion La Rioja. Diese durchdachte, sorgfältig errichtete Kellerei mit ihrem Labyrinth an Gängen, Treppen und Kellergewölben verströmt noch heute den Geist ihres Gründers. Auch an der Weinbereitung wurde bis heute nicht viel geändert. Alle Fässer in denen die brillanten Weine von López de Heredia reifen, werden in der hauseigenen Küferei hergestellt. Die Weinberge erstrecken sich über 170 Hektar, davon sind 100 Hektar der Weinberg Viña Tondonia, die restlichen Hektar teilen sich die Weinberge Cubillo, Graviona und Bosconia. Die Arbeiten erfolgen mit Geduld, ohne künstlicher Beschleunigung, als Handarbeit mit Herz.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.