Remelluri Tinto - 0,375 L. 2009

Legendäre Rioja-Bodega!
(1) von % weiterempfohlen
11,95 € pro Flasche  31,87 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Remelluri Tinto - 0,375 L. 2009

Kein zweites Weingut der Rioja wird sooft mit einem französischen Cru-Classé-Château verglichen wie Remelluri. Und das beschränkt sich keineswegs nur auf die tatsächlich sehr châteaureske Architektur und den Weinstil, der bewusst auf die Eleganz der Grande Nation zielt.

Der wichtigste Grund für diesen zutreffenden Vergleich ist die beispielhafte Kontinuität was Qualität, Stilistik und Haltbarkeit der Weine betrifft. Sicher, es mag Weingüter geben, die ab und an mal einen imposanteren Wein hinlegen, die mal mehr Punkte abräumen als Remelluri. Aber stellt man 10 Jahrgänge – gute wie weniger gute – in einer Verkostung nebeneinander, dann wird es für viele, viele Weingüter in dieser Welt schwer, mit Remelluri Schritt zu halten. Auch die vorbildliche Preispolitik passt in dieses seriöse Gesamtbild. (Da könnten sich die Franzosen mal 'ne Scheibe abschneiden!)

Da ist es nur folgerichtig, dass auch der 2009er Tinto wiedermal ein Verlässlichkeits-Parameter erster Güte ist, und jede Rioja-Sehnsucht stillt, die man in dieser Klasse erwartet.

Brillant funkelndes Kirschrot in der Robe. Feines, elegantes Bouquet nach reifen roten Früchten, Espresso, Menthol und Gewürzen. Sehr frisch und vollmundig beim ersten Kontakt auf der Zunge. Noch sehr fruchtig am Gaumen mit Aromen von reifen Kirschen, Walnuss, Tabakblättern und Lorbeer. Der Nachhall wiederum sehr frisch, vornehm, aristokratisch, mit feinpolierten Tanninen und solider Länge.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,375 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2009
  • Rebsorten 90% Tempranillo
    5% Garnacha
    5% Graciano
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Remelluri
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2019
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Granja Nuestra Señora de Remelluri, Labastida, Spanien
  • Artikelnr. 11878
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

2004, 2007, 2008... (für Jahrgang 2009)

Der vierte Jahrgang der Reserva von Remelluri, die ich probiere und es gibt keine Ausfälle. Das Niveau ist fantastisch und der Genuss ganz groß. Seidig, nicht überkonzentriert aber mit einer wundervollen Kraft und Potenzial noch einige Zeit zu liege. Wann kommen die 0,75 Liter Flaschen endlich zu Vinos!?

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 17
  • Passt zu Wild

Die Bodega: Remelluri

Remelluri

Die ehemalige Besitzung des Klosters von Toloño in Osten von Rioja Alavesa gehört nachweislich zu den ältesten Bodegas Spaniens. Die Granja Nuestra Senora de Remelluri gehört zu den bekanntesten und qualitativ solidesten Erzeugern der Rioja. Die Gesamtfläche beträgt 150 ha von denen 105 ha für den Weinbau genutzt werden. Die hochgelegenen Rebberge befinden sich zum Teil an der Weinwachstumsgrenze, was geringe Erträge und hohe Qualität zur Folge hat. Heute wird die Bodega in zweiter Generation von Telmo Rodríguez geführt, der als einer der begabtesten Önologen Spaniens gilt.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.