+++ Die ab 1.7. gültige MwSt.-Senkung wird im Warenkorb direkt an Sie weitergegeben +++

Marqués de Cáceres »Satinela« Blanco Semi-Dulce 2019

Weißwein mit Spaßfaktor
(3) von 0% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Marqués de Cáceres »Satinela« Blanco Semi-Dulce 2019

Mit diesem feinen, herrlich halbsüßen Weißwein haben die Bodegas Marqués de Cáceres eine echte Spezialität im Programm.
Dafür werden Trauben der Sorten Viura und Malvasía extra lange an den Weinstöcken hängen gelassen und sehr spät und damit sehr reif gelesen. Das Ergebnis ist ein ausdrucksvoller Weißwein, mit absolut verführerischer Frucht und Noten von tropischen Früchten, Zitrusfrüchten sowie süßen Äpfeln. Dazu wartet der »Satinela« noch mit einer großen Portion Eleganz auf und macht als Begleiter von Gebäck oder fruchtigen Desserts eine hervorragende Figur.
Einfach mal probieren, es muss nicht immer trocken sein.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung lieblich
  • Jahrgang 2019
  • Rebsorten Malvasía
    Viura
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Marqués de Cáceres
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 6 - 8 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2021
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Verschluss Drehverschluss
  • Veganes Produkt ja
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Unión Viiti-Vinícola - R.E. 1842-LO - Cenicero, Spanien
  • Artikelnr. 29609
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen (0% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

Es muss nicht immer trocken sein (für Jahrgang 2014)

Eine nette Abwechslung aus Spanien. Die Süße ist nicht zu aufdringlich, die Fruchtigkeit steht im Vordergrund. Ein angenehmer und unkomlizierter Tropfen für mal eben abends auf der Terrasse.

Gut (für Jahrgang 2016)

Toller Wein

Sehr lecker! (für Jahrgang 2016)

Toller, fruchtiger Wein! Wer mal einen nicht so trockenen Spanier probieren möchte, findet mit dem Satinela einen passenden Tropfen.

Geschmack

  • Anlass Frühlingsweine, für Einsteiger
  • Passt zu Reisgerichte
  • Fruchtig Passionsfrucht (Maracuja)
  • Blumig Lindenblüten

Die Bodega: Marqués de Cáceres

Mit Enrique Forner, der seine Erfahrungen auf dem im Familienbesitz befindlichen Gran Cru Classé Château Camensac sammelte und seinem Marqués de Cáceres gelang Rioja der Schritt in die Neuzeit. Zusammen mit dem Önologen Emile Peynaud baute er sein neues Château inmitten von Rebflächen, und sein Freund Juan Noguera, Marqués de Cáceres, schenkte ihm den adäquaten Firmennamen. Neben der klassischen Linie, die eine Crianza, Reserva und Gran Reserva umfasst, gilt vor allem der Gaudium - ein Premium-Rioja - als Ausdruck für das hohe Niveau dieses Erzeugers.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen La Rioja Alta, Rioja Alavesa und La Rioja Baja, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.