+++ Die neuen Probierpakete sind da +++ Aufgrund hoher Nachfrage beträgt die Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage +++

Lesegut Tinto 2015

Harmonisch, kraftvoll mit Frische
(0)
Sofort lieferbar
8,95 € pro Flasche  11,93 €/L
inkl. MwSt., versandkostenfrei (D)
Über das Produkt

Lesegut Tinto 2015

Dirk van der Niepoort hat es mit seinem »Fabelhaft« aus dem portugiesischen Douro-Tal vorgemacht. Unter diesem Namen wird er nur auf dem deutschsprachigen Markt angeboten und hat sich in Windeseile zum absoluten Publikumsliebling gemausert.

Die spanische Antwort darauf heißt »Lesegut« und stammt aus einem kaum weniger berühmten Haus: Dominio de Valdepusa, hochrenommierte Weinschmiede bei Toledo von Carlos Falcó, dem Marqués de Griñon. Die Spezialität sind französische Rebsorten, allen voran Syrah, Petit Verdot und Cabernet Sauvignon, und aus diesen Drei hat Weinmacher Julio Mourelle eine spannende Cuvée gezaubert. Dabei konnte er auf Lesegut von den Einzellagen El Rincón und Pago Dominio de Valdepusa zurückgreifen und ließ den Wein obendrein noch 10 Monate in französischen Allier-Barriques reifen.

Was dann ins Glas kommt, begeistert mit einem attraktiven und intensiv fruchtigen Duftpanorama nach Schwarzkirschen, Minze und Waldbeeren, unterstützt von mineralischen Nuancen. Am Gaumen ist der Wein kraftvoll, rund und frisch mit seidiger Struktur und einem nachhaltigen Finale.

Ein Prachtkerl, kann man da nur sagen – und ein Blick auf den Preis verrät: Hier gibt es sehr viel Rotwein zu einem sehr fairen Tarif!

Kostenloser Versand (D)
ab nur 25€ Bestellwert
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 75.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2015
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Graciano
    Petit Verdot
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Vino de España
  • Bodega/Hersteller Marqués de Griñón
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Pagos de Familia Marqués de Griñón, R.E. 350-TO - Malpica de Tajo, Spanien
  • Artikelnr. 26860
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau Information 10
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Käse
  • Fruchtig Schwarzkirsche
  • Beerig Blaubeere (Heidelbeere), Brombeere, Holunderbeere
  • Würzig Minze

Die Bodega: Marqués de Griñón

Malpica, in der Nähe von Toledo gelegen, ist die Heimat von Marqués de Griñón. Diese Legende des spanischen Weinbaus began schon in den 1970er-Jahren mit dem Anbau französischer Rebsorten, was damals in Spanien noch illegal war. Jahre, ja Jahrzehnte des unermütlichen Arbeitens brachte nicht nur ein riesige Akzeptanz bei den Weinfreunden, sondern auch eine hohe Aufmerksamkeit bei der internationalen Wein-Presse. Aber auch der spanische Staat gab dem Grafen nach langer Zeit endlich den Status, den er verdient hat. Seit 2003 hat sein Weingut die eigene D.O. Dominio de Valdepusa. Seine Weine verbinden eine jahrhundertealte Tradition mit den Erkenntnissen des modernen Weinbaus. Vor allem die schon fast sprichwörtliche Zuverlässigkeit zeichnen die Weine von Marqués de Griñón aus.

Das Anbaugebiet: Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Weine, die aus allen Anbauregionen Spaniens kommen können, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht ausschließlich einfache Landweine sondern nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.