+++ Großer Lagerausverkauf! Über 60 Weine bis zu 50% reduziert. Jetzt sparen +++ Die aktuelle Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Werktage. +++

Dinastía Vivanco Crianza 2012

91 Punkte im Guía Peñín!
(1) von % weiterempfohlen
11,95 € pro Flasche  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Dinastía Vivanco Crianza 2012

Die Liebe zu Land und Wein ist in diesem Familienbetrieb über Jahrzehnte und über Generationen gewachsen. Und so werden der Weinbau und die Verarbeitung mit viel Respekt und Behutsamkeit betrieben. Gelesen werden die Trauben von Hand und in kleinen Behältern in die Kellerei transportiert. Nach vorsichtiger Mazeration mit Hilfe der Schwerkraft, findet die malolaktische Gärung in kleinen Fudern aus französischer Eiche bei konstanter Temperatur von 28°C statt. Die weitere Reife erfährt der Wein über 16 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche, bevor er auf die Flasche gefüllt wird, die übrigens einer Flaschenform aus dem 18. Jahrhundert nachempfunden wurde. Das Original ist in dem hauseignen Museum zu besichtigen. Die alte Flaschenform soll jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Stilistik sehr modern ist.

Im Glas leuchtet er in einem strahlenden Kirschrot und gibt herrlich reife Aromen roter Früchte und Beeren preis, untermalt von feinen würzigen Noten, wie Zimt und Lakritz. Am Gaumen zeigt er sich mit schöner Frische, wohl ausbalanciert, mit fast lieblichen Tanninen und einem eleganten Abgang, bei dem dezente Röstnoten anklingen.

Ist zu Risotto und mediterranen Gerichten empfehlenswert.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Qualitätsstufe Crianza
  • Jahrgang 2012
  • Rebsorten 100% Tempranillo
  • Anbaugebiet Rioja DOCa
  • Bodega/Hersteller Vivanco
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite und kann Spuren von Lysozym und Albumin enthalten.
  • Abfüller Vivanco - R.E. 41-LR - Briones, Spanien
  • Artikelnr. 21408
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Super Bodegas (für Jahrgang 2012)

im Rahmen einer Rioja Reise waren wir in Briones beim sehenswerten Weinmuseum. Angeschlossen ist dort diese Bodegas mit solch hervorragenden Rotweinen, dass man schon alleine deswegen dort hin fahren kann. Tiefe Kirschnoten, man spürt die Sonne im Glas. Ich meine mich zu erinnern, dass dort in den Kellern französische Eichenfässer lagen. Macht viel Spaß!

Geschmack

  • Barriqueausbau Information 16
  • Barrique Material französische Eiche, amerikanische Eiche
  • Passt zu Rind
  • Fruchtig Knupperkirsche
  • Beerig rote Johannisbeere, Wacholderbeere
  • Würzig Lakritz, Zimt
  • Geröstet Kaffee

Die Bodega: Vivanco

Vivanco

Die Bodega Vivanco befindet sich in Briones, einer priveligierten Enklave der Rioja Alta. Sie ist an den Ausläufern der Sierra Cantabria und an den Ufern des Ebro gelegen. Das Gebiet ist geprägt von einem milden Mikroklima und außergewöhnlichen Böden aus Kalk und Ton. Tonangebend für die Weinproduktion ist hier, wie zumeist in der Rioja, der Tempranillo. Daneben werden mit großem Erfolg auch Rebsorten wie Graciano, Garnacha, Mazuelo, Viura und Malvasia angebaut. Weinmacher Rafael Vivanco ist mit großem Sachverstand und viel Pioniergeist ausgestattet. Das zeigen zum einen seine hervorragenden Weine und seine Experimetierfreude, mit unterschiedliche Weinerziehungs- und Verarbeitungsmethoden zu arbeiten.

Das Anbaugebiet: Rioja DOCa

Rioja DOCa

Die D.O.Ca. Rioja - nach wie vor das berühmteste Anbaugebiet Spaniens - liegt im Ebrobecken im Norden der Iberischen Halbinsel und erstreckt sich von der Sierra de Cantabria im Norden, bis zur Sierra de la Demanda im Süden. Das Gebiet unterteilt sich in die Subzonen La Rioja Alta, Rioja Alavesa und La Rioja Baja, davon ist jede von ihrem eigenen Klimaeinfluss geprägt. Für viele Weinliebhaber steht die Rioja für spanischen Rotwein schlechthin und so dominiert der Anteil dort mit 75%, neben 15% Rosado und 10% Weißwein. Hauptrebsorte ist Tempranillo, die sich häufig mit weiteren Rebsorten, wie Mazuelo, Graciano und Garnacha in einer Cuvée findet. Unterschieden werden die Weine nach ihrem Reifegrad und dem unterschiedlich langen Ausbau in den Barriques in Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva.