Clos Montblanc Castell Macabeu Chardonnay 2018

Feine Chardonnay-Cuvée
(0)
7,95 € pro Flasche  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Clos Montblanc Castell Macabeu Chardonnay 2018

»Clos Montblanc« wurde 1988 ins Leben gerufen und knüpft mit dem Weinbau an die alte Zisterziensertradition an. Die Trauben dieser Cuvée stammen von alten Macabeo-Reben und jüngeren Chardonnay-Stöcken. Nach kurzer Mazeration wird der Presssaft unter kontrollierter Temperatur bei 16°C vergoren.

In hellem Gelb zeigt er sich im Glas sehr klar und leuchtend. Im Duft trägt er Noten von Ananas und Pfirsich. Am Gaumen mit angenehmer Frische, wohlausbalancierter Säure und einem fruchtigen Finale.

Erfrischender Weißwein, mit fruchtigem Charakter, der sich gut zu gedünstetem Fisch genießen lässt.

Einfach günstig
Versand nur 0,99 € (D)
Über 1.800 Lieblingsweine
ständig auf Lager
Schnelle Lieferung mit DHL
innerhalb 1-2 Tagen
Umtauschgarantie
ohne Wenn und Aber
Hervorragend 4.9/5
Über 80.000 Bewertungen auf

Auch in folgenden Paketen enthalten

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten Chardonnay
    Macabeo
  • Anbaugebiet Catalunya DOP
  • Bodega/Hersteller Clos Montblanc
  • Land Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2020
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Clos Montblanc - R.E. 5836-T - 43422 Barberà de la Conca, Spanien
  • Artikelnr. 27795
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

  • Anlass Aperitif, feines Dinner
  • Passt zu Fisch
  • Fruchtig Ananas
  • Blumig Akazie

Die Bodega: Clos Montblanc

Clos Montblanc

Das familiengeführte Weingut befindet sich in Barberà del la Conca, sehr nahe der historischen Orte Montblanc und dem Kloster Poblet. 1988 wurde die Kellerei ins Leben gerufen, damit fand auch die alte Tradition des Weinbaus der Zisterziensermönche seine Fortsetzung. Und auch das hohe Ethos der Mönche, die eigene Arbeit zur Perfektion gedeihen zu lassen, möchte Familie Carbonell Figueras mit der Kunst des Weinmachens fortführen. Für die Weine werden einheimische Sorten wie Tempranillo und Garnacha mit internationalen Reben wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah gekonnt miteinander verwoben. Für die Verarbeitung ist der Keller mit modernster Technik ausgestattet. Für die Barriquereife stehen hochwertige Eichenholzfässer aus Frankreich, Amerika und Ungarn bereit. Als Credo sieht man sich der historischen Wurzeln verpflichtet.

Das Anbaugebiet: Catalunya DOP

Catalunya DOP

Die D.O. Catalunya umfasst alle Weinbaugebiete Kataloniens und existiert seit dem Jahr 2001. Dazu gehören Empordà-Costa Brava, Conca de Barberà, Costers del Segre, Pla de Bages, Priorat, Terra Alta und andere Gemeinden die traditionell dem Weinbau verbunden sind. Eine allgemeine Beschreibung der Böden ist in einem derart großen Anbaugebiet nicht möglich. Die Bodenbeschaffenheiten sind in den einzelnen D.O. zu finden. Es herrscht ein mediterranes Klima mit recht milden Wintern und heißen Sommern. Die jährlichen Niederschläge sind ausgeglichen. Die Sonneneinstrahlung bewegt sich zwischen 1400-2400 Stunden. Die weißen Rebsorten sind Macabao, Chardonnay, Garnacha Blanca, Muscat, Parrellada, Riesling, Sauvignon Blanc und Xarel-lo. Die roten Rebsorten sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Pinot Noir, Samsó, Trepat.