Borsao Cabriola 2017

(3) Jetzt bewerten
12, 95
pro Flasche 0,75 L (17,27 €/L)
pro Flasche (0.75l),  17,27 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Diese sehr harmonische Cuvée aus Garnacha, Syrah und Mazuelo stammt von 20 bis 60 Jahre alten Reben aus bergigem Rebgarten mit steinigem Kalk- und Ton-Boden. Die Rebsorten wurden getrennt voneinander vinifiziert. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Im Glas zeigt er sich in einem eleganten Rubinrot und hält Aromen von dunklen Früchten und Beeren mit einem Hauch Vanille bereit. Am Gaumen zeigt er sich mit perfekter Struktur und einem langen Finale.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Kundenbewertung

3 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
(für Jahrgang 2016)

Unschlagbares Preis-Leistungs- Verhältnis

Nach 8 Jahren, noch ausgewogneres Cuvee als 2022, aus kräftiger, semi-weicher Frucht und optimaler Mineralität. Dieser Wein ist einfach perfekt, was soll ich sagen, es fehlt an Nichts, um ihn noch besser zu machen; in dieser Preisklasse unglaublich gut!
(für Jahrgang 2017)

Ein klasse Cuvett

Trocken, Schwer, leichte Pfeffernote, Fruchtig nach Brombeeren und ich finde sehr feine Röstaromen und eine angenehme Bariquenote. Mir schmeckt er sehr gut.
(für Jahrgang 2017)

Schwer, zu viel Alkohol

Preis Qualität in Ordnung

Auszeichnungen (1)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 12 Monate
  • Barrique Material amerikanische Eiche, französische Eiche

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Jahrgang 2017
  • Rebsorten Garnacha
    Mazuelo
    Syrah/Shiraz
  • Anbaugebiet Campo de Borja DOP
  • Bodega/Hersteller Borsao
  • Herkunftsland Spanien
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2025
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Ton
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Borsao - R.E. 5391-Z - Borja, Spanien
  • Artikelnr. 32317
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Borsao

Borsao

Die Marke Borsao wurde 2001 geschaffen und ist eine Gemeinschaft der Kooperativen aus Borja, Pozuelo und Tabuenca, die insgesamt ca. 620 Winzer vereint. Als führende Bodega der 1980 gegründeten D.O. Campo de Borja hat man sich bei der Bodega Borsao vor allem dem großen Schatz des Anbaugebiets zugewandt: Der Garnacha-Traube, die allein 1.720 ha ausmacht. Daneben gibt es 210 ha Syrah, 170 ha Cabernet Sauvignon, 160 ha Tempranillo, 110 ha Merlot, 20 ha Mazuela und 40 ha Macabeo. Es ist also kein Zufall, dass die D.O. Campo de Borja mit der Bodega Borsao auch als 'El Imperio de la Garnacha' tituliert wird.

Das Anbaugebiet: Campo de Borja DOP

Campo de Borja DOP

Die D.O.P. Campo de Borja befindet sich nordwestlich von Zaragoza. In dieser Region spielt die Weinbautradition eine große Rolle. Schon seit dem 14. Jahrhundert forcierten die Äbte des Klosters Veruela den Weinbau. In einer Höhenlage von 350m bis 700m gibt es eisenhaltige Tonböden, Terrassenböden und dunkle Kalkböden. Das Klima ist kontinental geprägt. Im Winter mit spürbarem Einfluss der Atlantiks, im Sommer eher vom Mittelmeer beeinflusst. Die wichtigsten Weißweinrebsorten sind Macabeo, Garnacha Blanca, Moscatel, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Verdejo. Rote sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Mazuelo, Cabernet Sauvignon, Merlot.