Atteca »Armas« 2018

Kraftvoll und kompakt
Als Erstes bewerten
39, 90
pro Flasche 0,75 L (53,20 €/L)
pro Flasche (0.75l),  53,20 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Bodegas Atteca hat sich als kompetenter Garnacha-Spezialist schnell einen exzellenten Namen gemacht. Liegt das daran, dass hier Lesegut eines Weinberges genutzt wird, der bereits 1909 angelegt wurde? Jedenfalls ist das Resultat einfach göttlich!

Dunkel-violett mit fast schwarzen Reflexen fließt der Wein ins Glas. Das opulente Bouquet begeistert mit Toast, Veilchen, süßen Zwetschgen, reifen Kirschen, Bourbonvanille und einer leicht mineralischen Note von Graphit. Am Gaumen kraftvoll, mundfüllend, dabei samtig, reich, exzellente Balance zwischen reifen Tanninen, toller Frucht, neuem Holz und feiner Weinsäure. Der Nachhall ebenfalls mächtig.

Ein echtes Power-Paket.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Auszeichnungen (7)

Geschmack

 
  • Barriqueausbau 18 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Wild

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2018
  • Rebsorten 100% Garnacha
  • Anbaugebiet Calatayud DOP
  • Bodega/Hersteller Gil Family Estate - Ateca
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2027
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Ateca, Ateca, Spanien
  • Artikelnr. 32615
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Gil Family Estate - Ateca

Gil Family Estate - Ateca

Gil Family Estate vereinigt eine ganze Anzahl von interessanten Wein-Projekten in Spanien. Insgesamt tummeln sich zwölf Weingüter in verschiedenen D.O.s unter diesem Namen, die einerseits alle unabhängig sind, sich andererseits aber mit Rat und Tat gegenseitig unterstützen. Die Bodega Ateca verfügt über 90 Hektar Garnacha-Weinberge an den Hängen der Berge von Ateca, die aus Schieferböden bestehen und sich in großen Höhe befinden. Die Weine werden unter der technischen Leitung von Roberto Pérez vinifiziert und sind das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl der Trauben, die zum optimalen Zeitpunkt der Reife gelesen werden.

Das Anbaugebiet: Calatayud DOP

Calatayud DOP

Die D.O.P. Calatayud befindet sich im äußersten Westen der Provinz Zaragoza. Sie gilt als eine der ältesten Weinbauzonen der iberischen Halbinsel. Vermutlich wurden hier schon vor 2000 Jahren Wein angebaut. Es ist eine sehr hügelige Landschaft, bis zu einer Höhe von 880 m. Die Böden sind geprägt durch einen hohen Kalkgehalt und zeigen gelegentlich auch eine rötliche Farbe. Typisch für diese Region ist eine Geröllschicht, die die Weinberge überzieht. Klimatisch gibt es wenig Niederschlag und es herrschen sehr große Schwankungen zwischen Tag- und Nacht-Temperatur, insbesondere in der Reifeperiode der Trauben. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo und Malvasía. Die roten sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Mazuelo.