Adoración Appassimento 2021

Vollmundig
(79) Jetzt bewerten
11, 95
pro Flasche 0,75 L (15,93 €/L)
pro Flasche (0.75l),  15,93 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Der Beiname Appassimento verrät es eigentlich schon, hier wird nach dem italienischen Vorbild vinifiziert: die Trauben reifen länger an den Reben, wodurch sich der Zucker in den Beeren konzentriert, und das trägt zu mehr Geschmack im Wein bei. Marcelo Morales hat bei seinen Aufenthalten in Italien diesen Weinstil lieben gelernt und schon lange davon geträumt, einen Appassimento herzustellen. Erst im letzten Jahr hat er die passenden Tempranillo-Reben dafür gefunden.

Schon im Glas zeigt er sich in einem konzentrierten Kirschrot und beeindruckt im Bouquet mit reifen Aromen dunkler Beeren und sonnenreifer Pflaumen, die fein von duftenden Gewürzen untermalt sind. Am Gaumen erweist er sich als vollmundig mit einer angenehmen Frische.

Passt gut zu kräftigen Gerichten mit Rind.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (79)

Durchschnittliche Kundenbewertung

79 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(57)
4 Sterne
 
(12)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(3)
(für Jahrgang 2022)

Voller Frucht

Voller Frucht mit angenehmer Säure und dem typischen Appassimento Geschmack. Ein Wein für jede Gelegenheit der den Primitivos in nichts nachsteht. Klare Empfehlung.
(für Jahrgang 2022)

SUUUPER lecker

" ein Maul voll Wein" sagt man bei uns- will heißen, das der Rotwein sehr inhaltsreich ist und ausgezeichnet mundet, dies auch mal ohne Essensbegleitung
(für Jahrgang 2022)

Bös lecker.

Ein Wein, der nur mit Vorsicht zu genießen ist, da man Gefahr läuft, die erste Flasche auszutrinken und die nächste gleich zu öffnen. Weich, vollmundig, fruchtig, komplex, bös lecker...
(für Jahrgang 2022)

Einfach lecker

Leckerer, süffiger Rotwein, der zu unterschiedlichen Anlässen passt
(für Jahrgang 2022)

Top

Ich kann diesen Wein sehr empfehlen schmeckt richtig lecker und ist nicht stark im Abgang immer wieder gerne werde ich ihn bestellen .
(für Jahrgang 2022)

Adoration

Ein sehr leckerer , hochwertiger Wein zu besonderen Anlässen
(für Jahrgang 2022)

Ein sehr schmackhafter Rotwein. Trinke normal trockene Weine und hatte zunächst Bedenken wegen der Restsüße, Ist aber perfekt und mit vollem Aroma. Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
(für Jahrgang 2022)

Toller Wein

Ein sehr guter Wein - trocken, vollmundig und gleichzeitig weich/ sanft.
(für Jahrgang 2022)

Gut und preiswert

Der Spanier kann es in dieser Preisklasse mit jedem italienischen Appassimento aufnehmen. Gute Qualität zum günstigen Preis.
(für Jahrgang 2022)

Gerade von der Arbeit gekommen und mir diesen Wein geöffnet...bin begeistert...sehr süffig und vollmundig...tolle Aromenvielfalt macht Lust auf mehr...Das dieser Wein schon vergriffen ist überrascht mich nicht...werde mir,falls er wieder zu haben ist, ein paar Flaschen ordernt

5 Sterne
(für Jahrgang 2022)

Wunderbar angestimmt!

Tolle Fruchtnote. Nicht zu süß. Runder voller Geschmack. Wird mit jedem Schluck besser. Gehört für mich absolut in den Vorratsbestand.
(für Jahrgang 2022)

Derzeit unser Lieblingsrotwein

Sehr gelungen, harmonisch, fruchtig aber nicht zu sauer, kräftig aber nicht erschlagend. Absolut empfehlenswert.
(für Jahrgang 2022)

Zur Zeit mein Favorit

Vollmundig,süffig - einfach gut!
Alle Bewertungen lesen

Geschmack

 
  • Anlass Geschenkweine
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung halbtrocken
  • Jahrgang 2021
  • Rebsorten Tempranillo
  • Anbaugebiet Castilla IGP
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 14 - 16 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2026
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restzuckergehalt 9,8 g/L
  • Gesamtsäure 5,24 g/L
  • ph-Wert 3,65
  • Verschluss Naturkorken
  • Bodentyp Kalk, Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller R.E. 2732-MU - Yecla, Spanien
  • Artikelnr. 34910
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Das Anbaugebiet: Castilla IGP

Castilla IGP

Die Klassifizierung I.G.P. Castilla umfasst die größte zusammenhängende Rebfläche der Welt, rund 600.000 Hektar, was ungefähr 6% der gesamten Rebflächen weltweit ausmacht. Das Gebiet Tierra de Castilla liegt auf einem Hochplateau in Zentralspanien, das auch aus den Erzählungen des Don Quijote bekannt geworden ist. Die klimatischen Verhältnisse sind extrem kontinental mit langen, heißen Sommern, gefolgt von kalten Wintern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge im Jahr beträgt zwischen 250 bis 400 mm, wobei die Regenmonate im Frühjahr und Herbst liegen.