Der beste Rotwein der La Mancha!

Ylirum Tinto
2014

Vega de Mara
D.O. La Mancha

Fruchtbetonter Tempranillo, der von MUNDUS Vini zum besten Rotwein der La Mancha gekürt wurde!
5,95 € Pro Flasche (0,75 l)
7,93 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 20561
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Inhalt

    0,75 l

    Lagerfähigkeit

    bis ca. 2018

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2014

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    D.O. La Mancha

    Bodega / Hersteller

    Vega de Mara

    Abfüller

    Hnos. Mateos Higuera S.L. La Solana, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Tempranillo

    Ylirum Tinto

    Der beste Rotwein der La Mancha!

    Wenn die gestrenge MUNDUS Vini-Jury das Große Gold vergibt, dann kann man sich auf hochkarätigen Weingenuss einstellen! Der Ylirum stammt aus der La Mancha, im sonnigen Herzen Spaniens, und wird Ihren Gaumen und Ihren Geldbeutel gleichermaßen jubilieren lassen.

    In einem lebendigen Kirschrot fließt der reinsortige Tempranillo ins Glas. Volle Fruchtnoten nach Erdbeere, Kirsche und Heidelbeere steigen kokett in die Nase. Das macht Lust auf einen beherzten Schluck! Und der wird alsbald mit der vollen Fruchtfülle auch am Gaumen belohnt. Weich und schmeichelnd, wie eine freundschaftliche Umarmung breitet sich der köstliche Geschmack im Mund aus. Zarte Tannine und eine schöne Balance gibt's obendrauf und fertig ist ein Wein, der keine Wünsche offen lässt. Vor allem nicht, bei diesem genialen Preis!


    +++ Wurde bei der MUNDUS Vini Frühjahrsverkostung 2015 zum besten Rotwein der La Mancha gekürt und mit dem »Großen Gold« ausgezeichnet! +++

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Pasta mit Fleisch-Sugo, Pizza

    Fruchtig

    Knupperkirsche

    Beerig

    Blaubeere (Heidelbeere), Erdbeere
  • Vega de Mara

    Die Bodega liegt im Herzen Spanien, in der D.O. La Mancha. Hier ist die Familie Mateos de la Higuera seit über 60 Jahren im Weinbau tätig. Im Jahr 1977 wurden die ersten Tempranillo-Reben gepflanzt und noch heute prägt die Sorte den Bestand der Kellerei. Sie hat sich perfekt an das extrem kontinentale Klima angepasst und ist heute Ausdruck ihres einmaligen Terroirs. Für die leidenschaftlichen Winzer auf Vega de Mara ist diese Verbundenheit mit ihrer Heimat besonders wichtig, wird doch die Qualität des Weins in ihren Augen bereits im Weinberg festgelegt. Sie ernten ihre Trauben nachts, um sie im perfekten Reifezustand in den Keller zu bekommen, wo sie schonend vinifiziert werden.

  • D.O. La Mancha

    Allgemein:
    Die D.O. La Mancha ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Spaniens und damit auch der Welt. Die Rebgärten erstrecken sich in der südlichen Hochebene der Provinzen. Toledo, Ciudad Real, Cuenca und Albacete.

    Böden:
    Braune bis rotbraune Erde. Sehr kalkhaltiger Böden, aber auch Sandstein und Mergel.

    Klima:
    Erstaunlich einheitlich und extrem kontinental. In den heißen Sommern sind Temperaturen bis 40°- 45° keine Seltenheit. Im Winter fällt das Thermometer auch schon mal bis -12°. Viel, viel Sonne und wenig Niederschlag kennzeichnen die Region.

    Wichtigste Rebsorten:
    Rot: Cencibel (Tempranillo), Monastrell, Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah.
    Weiß: Airén, Macabeo, Pardilla, Chardonnay, Sauvignon Blanc.

    Beste Weine:
    Die Rotweine dominieren die La Mancha, insbesondere Tempranillo ( hier Cencibel genannt) bringt erstklassige Ergebnisse. Kurz dahinter kommen die französischen Rebsorten. Auch einige sehr viel versprechende Cuvées sorgen für Aufmerksamkeit. Weißweine und Rosé kommen selten über den Status »solide« hinaus.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Centro Españolas, Bodegas Alejandro Fernandez, Bodegas Mas que Vinos, Bodegas Finca Antigua, Bodegas Fontana.

    Die Produktion ist gewöhnlich auf 50.000 HEKTAR und 1,5 Millionen Hektoliter beschränkt.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    2 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Was will man mehr?

      von
      aus Wegberg

      ein leckrer Rotwein. Kann ich hur empfehlen.Stich tmanchem avderen viel teuern Wein die Augen aus..
    • Wow

      von
      aus Detmold

      Toller Wein, richtig saftig und viel Frucht. Nicht zu leicht, nicht zu schwer, einfach genau richtig. Der schmeckt nicht zur zum Essen
  • 1 Pressestimmen

    • MUNDUS Vini Spring 2015 Bewertung: Großes Gold!
      Wurde bei der MUNDUS Vini Frühjahrsverkostung 2015 mit dem Großen Gold ausgezeichnet und zum besten Rotwein der D.O. La Mancha gekürt.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.