Art
Weißwein
Region
Vino de España
Geschmack
trocken
Rebsorte
Pedro Ximénez

Ximénez Spínola Fermentacion Lenta
2016

Trocken und aromatisch
sofort lieferbar
Artikelnr. 27961
32,90 €
Pro Flasche (0,75 l) · 43,87 € /l · inkl. MwSt, versandkostenfrei (D)

Trocken und aromatisch

Die Pedro Ximénez-Trauben werden überreif, von Hand gelesen, sanft gepresst und mit Schalen in 300-Liter Fässern aus französischer Eiche fermentiert. Pro Tag werden nur 30 Liter pro Tag in das Fass gegeben (Slow Fermentation) damit die Hefen den Zucker vollständig umsetzen können, bei der Pedro Ximenez kein leichtes Unterfangen ist. Der Most reifte 6 Monate lang in den Eichenfässern auf Hefe mit sanfter Battonage und bekommt dabei eine sehr komplexe Struktur. Die überreife Traube mit ihrer Konzentration an Aromen und Noten ist außerordentlich ausdrucksstark und unterscheidet sich von jedem anderen Wein, so dass die geringen Erträge und die Langsamkeit des Prozesses von großer Bedeutung sind. Das Ergebnis ist ein großartiger gereifter Wein, bei dem die Qualität jedes Jahr besser wird. Die Entwicklung in der Flasche kann leicht 15 Jahre überschreiten, und dies bei hoher Qualität. Während der ersten Jahre der Entwicklung in der Flasche zeigt er ein sauberes und intensives Gold mit grünlichen Reflexen und langen „Kirchenglasfenstern“, wenn das Glas gedreht wird. Mit der Zeit nimmt die Tonalität von Gold zu, dabei bleibt der Wein klar und sauber. Das Bouquet ist geprägt von den Eichenholzaromen, die mit Noten von Rosinen und getrockneten Pflaumen verbunden sind. Alles sehr harmonisch und in den Aromen einzigartig. Am Gaumen vollmundig mit Frische, reifen Früchten und sehr langem Finale.Ein einzigartiger Wein.

Kundenbewertungen (0)

Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewertung abgeben

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Geschmack

Geschmack
Barriqueausbau französische Eiche
Barriqueausbau in Monaten 6
Im Barrique fermentiert ja

Die Bodega: Ximénez-Spinola

Die Bodegas Ximénez-Spinola hat sich ganz und gar der Pedro Ximénez-Traube verschrieben. Vom trockenen Weißwein, über Sherry bis hin zu Brandy - allerlei Spezialitäten finden hier ihren Weg auf die Flasche.

Dabei kann das heutige Team auf eine beachtliche Tradition zurück blicken: Der alte Keller entstand bereits 1729 und fasst 234 Fässer. Im Solera-System reifen hier allerlei Köstlichkeiten heran. Dabei ist die Pedro Ximénez-Solera bereits seit 1918 im Einsatz, die Oloroso Solera immerhin bereits seit 1964.

Doch es sind nicht nur die wertvollen Fässer, die für die außerordentlichen Qualitäten sorgen, bereits im Weinberg werden die hohen Ansprüche umgesetzt. Die Lese erfolgt zu 100% per Hand, das Lesegut wird in kleinen Kisten transportiert, um es möglichst unbeschadet in die Keller zu bringen. Jedoch werden die Trauben dort nicht sofort verarbeitet, sondern zunächst für 21 Tage in der Sonne getrocknet und während dieser Zeit alle 24 Stunden gewendet. Durch diesen Prozess verdunstet ein Teil des Traubensaftes, die Beeren beginnen zu rosinieren und die Inhaltsstoffe sind maximal konzentriert. War auf der Suche nach etwas Besonderem ist, ist mit der Bodegas Ximénez-Spinola bestens beraten.

Ximénez-Spinola

Anbaugebiet: Vino de España

Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

Anbaugebiet: Vino de España

Alle Infos auf einen Blick

Informationen
Produktkategorie Weißwein
Inhalt 0,75 l
Geschmacksrichtung trocken
Jahrgang 2016
Anbaugebiet Vino de España
Bodega/Hersteller Ximénez-Spinola
Alkoholgehalt in % Vol. 14,0
Verschluss Naturkork
Allergene Enthält Sulfite
Abfüller Bodegas Ximénez-Spínola - Carretera Jerez, las tablas km 1,5 - 11408 Spanien
Artikelnummer 27961
Weinmacher José Antonio Zarzana
Rebsorten Pedro Ximénez

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.