Der Brandy zur mittelkräftigen Zigarre!

Ximénez-Spínola Brandy Cigars Club No. 2

Ximénez-Spinola
hergestellt in Spanien

Aromatischer Brandy mit mittlerer Intensität.

429,90 € Pro Flasche (0,7 l)
614,14 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 23074
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    45,2

    Inhalt

    0,7 l

    Restzuckergehalt in g/Liter

    106,6

    Verschluss

    Naturkork

    Anbaugebiet

    hergestellt in Spanien

    Bodega / Hersteller

    Ximénez-Spinola

    Abfüller

    Ximénez-Spínola - R.E. 0796-CA - Jerez de la Fontera, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Pedro Ximénez 100%

    Ximénez-Spínola Brandy Cigars Club No. 2

    Der Brandy zur mittelkräftigen Zigarre!

    Ximénez-Spínola hat sich bereits einen würdevollen Namen mit seinen einzigartigen Weinen und Sherrys gemacht. Doch auch mit außergewöhnlicheren Brandys konnten sie die Herzen der Liebhaber erwärmen. Dazu zählt auch das besondere Projekt der Cigars Club Brandys. Renommierte Zigarren-Experten des „International Club Passion Habanos“ stimmen sich darüber ab, welche Fässer mit welchen Zigarren am besten harmonieren. Dazu wurden drei unterschiedliche Intensitäten kreiert. Zu diesen werden aus über 90 Zigarren die bestmöglichen Kombinationen festgelegt. Der Cigars Club No. 2 ist mit seiner Bersteinfarbe und den rubinroten Reflexen, sowie seiner mild-aromatischen Intensität nach Rosinen und Trockenpflaumen und der anhaltenden Holznote, der ideale Partner für Zigarren mittlerer Stärke. (Folgende Havanna-Zigarren werden dazu empfohlen: Cohiba 1492 von Flor de Cano „Selectos“ und „Petit Coronas“, von H. Upmann „N° 2“, „Magnum 50“, „Magnum 46“, „Sir Winston“ und „Petit Coronas“, „Coronas Junior Tubo“ und „Epicures“ von La Gloria Cubana „Medaille d’Oro N°1“ (N°2,N°3,N°4), Montecristo Open, von Punch „Punch“ und „Petit Coronas“ von Quintero „ „Favoritos“, „Breva“, „Londres Extra“, von Romeo y Julieta „Churchills“, „Short“, „Belicosos“, „Exhibición N°3“, „Cazadores“, „Coronitas en Cedros“, „Petit Princess“, „Julieta“ und „Petit Julieta“ von Sancho Panza „Belicosos“, „Sanchos“ „Coronas Gigantes“, „Molinos“ und „Non Plus“, von Trinidad „Robustos Extra“, „Coloniales“ und „Fundadores“).

    Mit milder, aromatischer Intensität.

    (45,17% Vol.)

  • Anlass

    Digestif

    Barriqueausbau

    amerikanische Eiche

    Speisetipp

    Zigarre

    Fruchtig

    Backpflaume, Rosine

    Geröstet

    Zedernholz
  • Ximénez-Spinola

    Die Bodegas Ximénez-Spinola hat sich ganz und gar der Pedro Ximénez-Traube verschrieben. Vom trockenen Weißwein, über Sherry bis hin zu Brandy - allerlei Spezialitäten finden hier ihren Weg auf die Flasche.

    Dabei kann das heutige Team auf eine beachtliche Tradition zurück blicken: Der alte Keller entstand bereits 1729 und fasst 234 Fässer. Im Solera-System reifen hier allerlei Köstlichkeiten heran. Dabei ist die Pedro Ximénez-Solera bereits seit 1918 im Einsatz, die Oloroso Solera immerhin bereits seit 1964.

    Doch es sind nicht nur die wertvollen Fässer, die für die außerordentlichen Qualitäten sorgen, bereits im Weinberg werden die hohen Ansprüche umgesetzt. Die Lese erfolgt zu 100% per Hand, das Lesegut wird in kleinen Kisten transportiert, um es möglichst unbeschadet in die Keller zu bringen. Jedoch werden die Trauben dort nicht sofort verarbeitet, sondern zunächst für 21 Tage in der Sonne getrocknet und während dieser Zeit alle 24 Stunden gewendet. Durch diesen Prozess verdunstet ein Teil des Traubensaftes, die Beeren beginnen zu rosinieren und die Inhaltsstoffe sind maximal konzentriert. War auf der Suche nach etwas Besonderem ist, ist mit der Bodegas Ximénez-Spinola bestens beraten.

  • hergestellt in Spanien

    .
  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.