Pinot Noir

Die Eleganz des Pinot Noir ist sprichwörtlich!

Die edle Rebsorte aus Frankreich ist bei Weinkennern in aller Welt gefragt und wird heute nahezu überall angebaut. In Deutschland ist sie als Spätburgunder bekannt. Die weite Verbreitung ist insofern erstaunlich, als die Sorte als kapriziös gilt. Am wohlsten fühlt sie sich auf kargen Kalksteinböden und in relativ kühlem Klima. Die Weine aus Pinot Noir lassen sich kaum einheitlich beschreiben. Es gehört zu seinen herausragenden Eigenschaften, dass er je nach Herkunft und Handschrift des Kellermeisters äußerst unterschiedliche Seiten von sich preisgibt.

Gemeinsam ist den Rotweinen jedoch sicherlich die recht helle und durchlässige Farbe, die fruchtige Aromatik und die legendäre Eleganz. In Spanien fließt ein Großteil des Pinot Noirs in die Produktion hochwertiger Cavas. Daneben gibt es jedoch auch einige exklusive Stillweine, die sich neben einem waschechten Burgunder keineswegs verstecken müssen.

Pro Flasche 10,95 € 14,60 € /l

Enrique Mendoza Pinot Noir

2014 D.O.P. Alicante

Charakteristische Aromen:

Erdbeere
Erdbeere
Himbeere
Himbeere
Veilchen
Veilchen

Speisetipp:

Wildgeflügel, Reh, Kalb

Synonyme:

Pinot Negro

Alle Weine aus der Rebsorte »Pinot Noir«!
24 Ergebnisse
24 Ergebnisse