Manto Negro

Hier schlummert viel Potenzial!

Manto Negro ist eine autochthone Rebsorte, die auf der Sonneninsel Mallorca ihren Ursprung hat. Auch heute wird sie ausschließlich auf dem Eiland im westlichen Mittelmeer angebaut und nimmt dort die größte Fläche ein. Die aus Manto Negro gekelterten Rotweine können sehr unterschiedlich ausfallen. Gemeinsam ist ihnen jedoch eine gewisse Eleganz und Leichtigkeit, die sie in ganz Spanien sehr beliebt macht.

Das Bouquet ist meist intensiv und zeigt Noten von reifen Früchten, würzigen Noten, teilweise auch Karamell. Von einfachen Jungweinen bis hin zu anspruchsvolleren Tropfen mit einer guten Lagerfähigkeit zeigen sich die Manto Negro-Weine von vielen Seiten. Obwohl er immer noch häufig mit anderen Sorten verschnitten wird, wird er immer stärker als Sorte mit großem Potenzial wahrgenommen. Vor allem in alten Weingärten warten noch viele Schätze darauf, gehoben zu werden.

Charakteristische Aromen:

Brombeere
Brombeere
Rosine
Rosine
rote Johannisbeere
rote Johannisbeere

Speisetipp:

Paella, Pasta

Synonyme:

Mantonegro

Alle Weine aus der Rebsorte »Manto Negro«!
22 Ergebnisse
22 Ergebnisse