Callet

Das Geheimnis hinter Mallorcas Kultwein!

Es gibt nur wenige Rebsorten, die einen solchen Aufschwung erfahren haben, wie der Callet. Als autochthone Sorte der Balearen lieferte sie vor allem auf Mallorca lange Zeit unkomplizierte, ein wenig rustikal anmutende Weine. Häufig mit Manto Negro verschnitten, sprach man ihr selbst in Spanien nur wenig Potenzial zu.

Doch dieses Image sollte sich im Jahr 1994 gravierend wandeln. Drei befreundete Winzer fanden sich zusammen, um aus alten Rebstöcken in der Nähe von Felantix einen neuen Wein zu kreieren. Als das Team 1998 beschloss, ganz auf Callet zu setzen, war dies die Geburtsstunde des mallorquinischen Kultweins Ànima Negra »ÀN«. Kaum ein Mallorca-Urlauber kennt ihn nicht: tiefdunklen Rotwein, der am Gaumen die typisch rauchige Note der Callet-Traube zeigt. Auch heute spielt sie sowohl im Flagschiff der Bodega als auch im Zweitwein »ÀN/2« die Hauptrolle.

Charakteristische Aromen:

Brombeere
Brombeere
Erdbeere
Erdbeere
Fliederblüte
Fliederblüte

Speisetipp:

Lamm, gegrilltes Gemüse

Synonyme:

keine

Alle Weine aus der Rebsorte »Callet«!
22 Ergebnisse
22 Ergebnisse