Weinsuche

Vinos de Madrid

Rebfläche:

8390 ha

Weinmacher:

44

Jahresproduktion:

89.200 hl

Das Anbaugebiet Vinos de Madrid schließt halbkreisförmig an die südlichen Ausläufer der spanischen Hauptstadt an. Hier, im Herzen Spaniens, ist das Klima extrem kontinental, mit heißen Sommern und eisig-kalten Wintern. Zwar bietet die durchschnittliche Höhe von etwa 700 Metern zumindest eine kleine Abkühlung. Trotzdem werden die Trauben hier meist schon in der letzten Augustwoche gelesen und damit deutlich früher als in anderen Regionen Spaniens.

Lange Zeit wurden die Weine fast ausschließlich in den Bars und Restaurants in Madrid konsumiert. Doch in den letzten Jahren haben einige Erzeuger aus anderen Anbaugebieten das Potenzial der Region erkannt und sich in der D.O. niedergelassen. Die Weine genießen derweil national und international große Anerkennung.

Pro Flasche 10,95 € 14,60 € /l

Manifiesto No. 4 »Isabel«

D.O. Vinos de Madrid

Bedeutendste Bodegas:

Bernabeleva Comando G

Schon gewusst?

Wurden die Weine zunächst in erster Linie in Madrid konsumiert, konnten sie in den letzten Jahren nationale und internationale Anerkennung gewinnen.

Vorherrschende Rebsorten:

Alle Weine aus dem Anbaugebiet »Vinos de Madrid«!
14 Ergebnisse
14 Ergebnisse