Valdeorras

Rebfläche:

1157 ha

Weinmacher:

43

Jahresproduktion:

37.660 hl

Valdeorras ist das östlichste Anbaugebiet Galiciens und hat sich vor allem mit Weinen aus der weißen Godello-Traube weltweit einen guten Namen gemacht. Das liegt neben dem großen Talent der Winzer auch daran, dass das atlantische Klima trotz der beträchtlichen Entfernung zur Küste noch seinen Einfluss zeigt und sehr gute Bedingungen für den Weißweinanbau liefert.

Einige der hier erzeugten Blancos gehören ohne Zweifel zu den besten Spaniens. Beeindruckend ist dabei vor allem der Variantenreichtum, den die Winzer aus der Sorte herausholen. Vom aromatisch-süffigen Alltagswein, über den rassig-mineralischen Essensbegleiter bis hin zu üppig-cremigen Weißen aus dem Barrique bedient der Godello die ganze Klaviatur des Geschmacks.

Bedeutendste Bodegas:

Rafael Palacios

Schon gewusst?

Aus der autochthonen Godello-Traube gekeltert, kommen aus Valdeorras einige der besten Weißweine Spaniens.

Vorherrschende Rebsorten:

Alle Weine aus dem Anbaugebiet »Valdeorras«!
7 Ergebnisse
7 Ergebnisse