Tierra de León

Rebfläche:

1318 ha

Weinmacher:

33

Jahresproduktion:

26.100 hl

Das Anbaugebiet Tierra de León liegt in der Provinz Valladolid und wird unter Experten seit einiger Zeit hoch gehandelt. Denn hier wächst die autochthone Rotwein-Sorte Prieto Picudo, der aus zwei Gründen eine große Zukunft vorausgesagt wird.

Um einen entstehen aus der Sorte sehr vielschichtige, beeindruckend strukturierte und aromatische Weine, die sich sowohl für die Rotwein- als auch für die Roséproduktion eignen und mit einer sehr typischen, fast atlantisch anmutenden Stilistik punkten. Zum anderen hat die Rebsorte typischerweise eine sehr lange Vegetationsperiode, so dass sie mit der zu erwartenden Klimaerwärmung der kommenden Jahre kaum Probleme haben dürfte.

Wir sind für Sie auf der Suche nach tollen Weinen aus diesem Anbaugebiet.

Bedeutendste Bodegas:

Pardevalles Margón

Schon gewusst?

Mit der autochthonen Rebsorte Prieto Picudo verfügt Tierra de León über großes Potenzial, das gerade erst entdeckt wird.

Vorherrschende Rebsorten:

Alle Weine aus dem Anbaugebiet »Tierra de León«!

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.