Weinsuche

Rías Baixas

Rebfläche:

4080 ha

Weinmacher:

175

Jahresproduktion:

119.960 hl

Im galizischen Anbaugebiet Rías Baixas, im äußersten Nordwesten Spaniens gelegen, nahm das spanische Weißweinwunder seinen Anfang. Denn hier entstand jener moderne Wein-Stil, der mit seinem trocken-fruchtigen Geschmacksprofil die Herzen der Weinliebhaber eroberte.

Die edle Albariño-Traube ist Träger dieser beachtlichen Qualitätsentwicklung. Zwar wächst diese Rebsorte auch in anderen Teilen Galiziens; doch erkannten ambitionierte Erzeuger in Rías Baixas das Potenzial zuerst und setzten die erforderlichen Modernisierungsmaßnahmen schnell und konsequent um. Neben jung zu trinkenden Weißweinen eignet sich der Albariño, der etwa 90% der Rebfläche bedeckt, auch für den Ausbau im Holzfass und ergibt hier cremige Blancos mit gutem Lagerpotenzial.

Pro Flasche 13,95 € 18,60 € /l

Marisa Blanco

2015 D.O. Rías Baixas

Bedeutendste Bodegas:

Martín Códax Terras Gauda La Val

Schon gewusst?

Die galizische Region ist die Geburtsstätte des modernen spanischen Weißweins.

Vorherrschende Rebsorten:

Alle Weine aus dem Anbaugebiet »Rías Baixas«!
26 Ergebnisse
26 Ergebnisse