Weinsuche

Calatayud

Rebfläche:

3200 ha

Weinmacher:

16

Jahresproduktion:

64.000 hl

Das Anbaugebiet Calatayud liegt im Nordosten Spaniens und kann auf eine beeindruckende Weinbau-Tradition zurückschauen. Denn schon im ersten Jahrhundert n. Chr. genossen die Weine einen außerordentlich guten Ruf und wurden ins gesamte Römische Reich exportiert. Damit ist die Region eine der ältesten Weinbauzonen der Iberischen Halbinsel.

Das besondere Kapital der Appellation liegt in ihrem alten Rebbestand, der gerade im Bereich der Rotweinen für Spitzen-Qualität mit geschmacklicher Tiefe und Komplexität sorgt. Doch auch die Weißweine und Rosados aus Calatayud finden aufgrund ihrer frischen und fruchtigen Art zunehmend Anhänger. Auch die internationalen Weinexperten nehmen die Region immer stärker in den Fokus und sind begeistert von der guten Qualität.

Pro Flasche
10,95 € 6,66 €
8,88 € /l

Vidau Calatayud

2014 D.O.P. Calatayud

Bedeutendste Bodegas:

Orowines – Ateca San Alejandro

Schon gewusst?

Von Experten geschätzt für Weine mit großartigem Preis-Genuss-Verhältnis!

Vorherrschende Rebsorten:

Alle Weine aus dem Anbaugebiet »Calatayud«!
10 Ergebnisse
10 Ergebnisse