+++ Die neuen Probierpakete sind da! Entdecken Sie die Highlights aus unserem Winterkatalog! +++

Artiga Fustel

  • Anbaugebiet
  • Bodentyp
    Kalk
  • Klima
    kontinental mit mediterranen Einflüssen

Eine bunte Gruppe aus verschiedenen Ländern mischt den traditionellen spanischen Weinmarkt gehörig auf. Ihr Erfolgsrezept: Höre auf den Kunden!

Ganz klar inspiriert von der Neuen Welt

Das Projekt Artiga Fustel wurde im Jahr 2002 gegründet. Es steht unter der Leitung von Dr. Martí Quer, der ein internationales Team von Önologen um sich versammelt hat. Die Leitideen dieser innovativen Gruppe heißen Einfachheit, Klarheit und Kundenorientierung. Die Weine sollen fruchtbetont und leicht verständlich sein, oder wie es der Chef gerne ausdrückt: »Wir wollen Wein entmystifizieren und ihn dem Verbraucher zurückgeben.« Unverkennbar inspiriert ist Artiga Fustel von den modernen Weinen der Neuen Welt. Martí Quer kann und will seine Wurzeln nicht verleugnen; denn seine Weinliebe stammt aus seiner Zeit als Sommelier des angesagten Restaurants Aureole in New Yorks Upper East Side. Auch die Chef-Önologin Pamela Geddes kann reichlich globale Erfahrung einbringen: Die gebürtige Schottin verantwortete bereits Weine bei Penfolds in Australien und Viña Millaman in Chile, um nur zwei Beispiele zu nennen. 

Früher Spaghetti-Western, heute blühende Weinlandschaften

Eines der spannendsten Projekte von Artiga Fustel liegt nordwestlich von Alicante in der Weinregion Yecla im Norden der Provinz Murcia. Yecla ist geprägt von einem außerordentlich trockenen Klima mit traumhaften Raten an Sonnenstunden und so wenig Niederschlägen, dass die Region Menschen und Tieren alles abverlangt. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Filmregisseur Sergio Leone in dieser kargen Region bei gleißender Sonne einige seiner sogenannten Spaghetti-Western gedreht hat. »Glücklicherweise«, sagt Martí Quer, »haben sich die Drehorte von damals in herrliche Weinlandschaften verwandelt.«  

Moderne Weine aus zum Teil wurzelechten Reben

Die Weinrebe liebt solche Bedingungen, und insbesondere die Leitsorte Monastrell liefert hier stets kerngesunde und hochreife Trauben, die unter kundiger Hand zu ausdrucksstarken Weinen werden. Neben der allgegenwärtigen Rebsorte Monastrell kultiviert Artiga Fustel noch Tempranillo und Garnacha Tinto bei den roten Sorten und bei den weißen Viura, Sauvignon Blanc, Muscat und natürlich die vielleicht internationalste aller Reben, den Chardonnay

Doch trotz aller Hinwendung zu Internationalität und Moderne hat Artiga Fustel im Gebiet Yecla auch etwas außerordentlich Traditionelles zu bieten; denn hier, im Südosten Spaniens, blieben teilweise Reben von der Reblauskatastrophe des 19. Jahrhunderts verschont. Daher kann das Weingut zum Teil auf wurzelechte Rebstöcke von beträchtlichem Alter zurückgreifen.

Alle Artiga Fustel-Weine

Filter