Weine

Alle Gran Reserva Weine

Holen Sie sich das Außergewöhnliche ins Glas: Die spanischen Gran-Reserva-Weine aus unserem Sortiment zeichnen sich durch ihren extra langen Ausbau in Barriquefässern aus Eichenholz und ihre Reifung auf der Flasche aus. Hier finden Sie gehaltvolle und vielschichtige Weine, die im Gedächtnis bleiben! Mehr

69 Ergebnisse
69 Ergebnisse

Was sind Gran-Reserva-Weine?

Weine der Qualitätsstufe „Gran Reserva“ zeichnen sich durch ihre extra lange Reifung im Eichenholzfass und in der Flasche aus. Sie unterscheiden sich damit noch einmal deutlich von den Reserva-Weinen. 60 Monate werden diese edlen Rebensäfte vom Winzer gelagert, davon mindestens 24 Monate im Barrique. Erst ab dem 1. Dezember im fünften Jahr nach der Lese des Jahrgangs kommen die gehaltvollen Tropfen auf den Markt.

Gerade die bekannten Top-Winzer Spaniens setzen allerdings auf eine noch längere Reifezeit, sodass viele Gran-Reserva-Weine, die Sie bei Vinos.de kaufen können, deutlich älter sind. So finden sich beispielsweise Weine, die über 25 Jahre gereift sind.


Vom Eichenholz geküsst

Weine der Qualitätsstufe „Gran Reserva“ werden im 225-Liter-Barriquefass ausgebaut. Dadurch bietet sich den feinen Tropfen eine sehr große Fläche für den Kontakt mit dem Holz. Das Besondere an der Lagerung und dem Ausbau: Durch die lange Reifezeit im Eichenholz werden die im Wein enthaltenen Tannine rund geschliffen. Eine äußerst feinkörnige Tannin-Struktur entsteht. Diese sorgt in Kombination mit dem vielschichtigen Geschmack für ein langanhaltendes Finale im Mund. Gran-Reserva-Weine bilden das ultimative Wein-Erlebnis für echte Genießer.


Welche Rebsorten finden ihren Weg in die Gran Reserva?

Gran-Reserva-Weine werden aus Spitzenjahrgängen mit qualitativ extrem hochwertigen Trauben erzeugt. Vor allem schwere Rotweine sind unter der Qualitätsstufe zu finden. Hier sticht vor allem der regional typische Tempranillo hervor. Aber auch Cuvées aus den folgenden Rebsorten finden ihren Weg in die edlen Tropfen:

  • Tempranillo
  • Graciano
  • Mazuelo
  • Garnacha

Hier wird das Beste aus jeder Traube kombiniert. Weiße Gran Reservas werden meistens aus den Rebsorten Viura und Malvasía hergestellt. Besonders aus der Region Rioja im Norden Spaniens kommen die meisten Gran-Reserva-Weine: Hier sitzen die großen und bekannten Familienweingüter, die sich schon seit Generationen dem Weinbau verschrieben haben.


Weine, die im Gedächtnis bleiben

Gran-Reserva-Weine bestechen vor allem mit ihrer breiten Aromen-Fülle. Schon beim ersten Schluck entfaltet sich ein vielfältiges Bouquet, das Sie nie wieder vergessen werden. Gran-Reserva-Rotweine sind geprägt von:

  • roten Früchten wie Zwetschge bis hin zu Cassis
  • prägnanter Würze, z.B. Gewürznelke, Zimt und Vanille-Noten
  • Röstaromen von Kaffee und Schokolade
  • rauchigen Noten wie Pfeifentabak

Die Trinktemperatur für diese Spitzenrotweine liegt bei 16 bis 18 Grad. So können Sie die gesamte Aromen-Palette genießen. Weißweine der Qualitätsstufe Gran Reserva bestechen in der Nase und am Gaumen durch:

  • getrocknete Früchte wie Aprikosen
  • nussige Noten von Marzipan
  • karamellisierte Aromen von Bienenwachs

Die Trinktemperatur für diese Weißweine liegt bei 8 bis 10 Grad. Eines ist roten und weißen Gran-Reserva-Weinen gemein: sie sind seidenweich am Gaumen. Ihre lange Lagerung macht sie facettenreich und ideal für besondere Anlässe. Entdecken Sie Gran-Reserva-Weine bei Vinos.de!