Weine

Alle Garnacha-Weine aus Spanien

Wer kennt sie nicht? Die zweitwichtigste Rebsorte in Spanien ist definitiv der Garnacha. Sie könnte auch einfach „Fruchtbombe“ heißen, denn das sind die Weine aus der Garnacha-Traube, die Sie aus unserem Sortiment kaufen können, auf jeden Fall. Von Erdbeere bis hin zu dunkler Kirsche – hier kommt jeder Liebhaber von fruchtigen Weinen voll auf seine Kosten! Mehr

271 Ergebnisse

Garnacha-Weine, die kleinen Brüder des Tempranillo?

Wer heute an spanische Rotweine denkt, der denkt automatisch an den Tempranillo. Aber nicht minder bekannt ist der Garnacha Tinto oder kurz Garnacha, der flächenmäßig dem Tempranillo in kaum etwas nachsteht. So wird dieser Typ-Wein heute in den unterschiedlichsten Anbaugebieten Spaniens kultiviert. Die Garnacha-Weine, die Sie bei uns kaufen können, wachsen unter anderem im populären D. O. Rioja. Von dort stammen die meisten reinsortigen Rotweine des Typs sowie die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Rosados. Zudem ist der Garnacha Bestandteil in zahlreichen herausragenden Cuvées.

Pure Eleganz gepaart mit einer ausdrucksstarken Frucht

Die Weine aus der Garnacha-Traube sind echte Mittelmeer-Klassiker. Sie können darin nicht nur die Herkunft, sondern auch die warmen spanischen Sommer erschmecken. Egal ob reinsortig, als trockenes Cuvée oder als animierender Rosado mit dezenter Restsüße – gemein ist allen Garnacha-Weinen, die Sie bei uns kaufen können, die großartige Fruchtigkeit. In den Rotweinen können Sie diese Aromen entdecken:

  • Beerige Noten von Him- und Brombeere aber auch Kirsche
  • Würzig-fruchtige Aromen beispielsweise von Quitte gepaart mit Pfeffer, Lorbeere oder auch Zimtnoten
  • Besonders beim Ausbau im Barrique-Fass Kräuter-Aromen bis hin zu Lakritz, Kaffee oder Rauchfleisch

Damit passen diese Weine hervorragend zu allen kräftigen Speisen. Probieren Sie den gerade gekauften Garnacha-Wein doch mal zu einem Rebhuhn oder zu einem scharf angebratenen Steak!

Die Rosados, die aus der Garnacha-Traube gekeltert werden, stehen der Fruchtigkeit der Rotweine in nichts nach. Wie bei Rosé-Weinen typisch, bestechen diese gerade durch ihren leichteren Charakter. Auch in dieser Variante des Garnachas finden sich, je nach Ausbau, die unterschiedlichsten Geschmacksprofile:

  • Fruchtaromen von Johannisbeere bis Kirsche
  • Spritzige Säure, die am Gaumen animierend wirkt
  • Balsamisch-duftende Noten zum Beispiel von Veilchen

Auch die Rosados verfügen in vielen Fällen über feinwürzige Noten, die einen langen und fulminanten Nachhall erzeugen. Das Bukett der Garnacha-Weine, die Sie bei uns kaufen können, überzeugt dabei jeden, egal ob Liebhaber der spanischen Tropfen oder Neueinsteiger.

Die perfekte Trinktemperatur für Garnacha-Weine

Je nach Reifegrad und Garnacha-Typ empfehlen wir unterschiedliche Trinktemperaturen für Ihren Lieblingswein, den Sie bei uns online kaufen können. Die klassischen Rotweine dieser Sorte sollten Sie zwischen 14 und 18 Grad trinken. Gereiftere Exemplare können ruhig etwas wärmer getrunken werden, da sich dadurch die Aromen vollständig entfalten können. Die frischen Rosados passen gut gekühlt zwischen 8 und 10 Grad am besten zu leichten Sommer- oder Reisgerichten. Die genauen Trinktemperaturen zum jeweiligen Garnacha-Wein, den Sie bei Vinos.de kaufen können, erfahren Sie in unseren detaillierten Weinbeschreibungen. Dort erfahren Sie auch alles Wissenswerte zur jeweiligen Bodega und zum Herkunftsgebiet.

Garnacha-Weine von zu Hause aus bestellen

Wenn Sie einen der Garnacha-Weine aus unserem Sortiment kaufen, dann profitieren Sie von den typischen Vinos-Konditionen:

  • Kurze Lieferzeiten innerhalb von wenigen Werktagen
  • Versandkostenfreier Lieferung ab einem Bestellwert von 25 Euro (innerhalb Deutschlands)
  • Großer Auswahl von hochklassigen spanischen Weinen aus dem gesamten Land

Zögern Sie also nicht und bestellen Sie noch heute Ihren Garnacha-Wein-Favoriten ganz bequem mit nur ein paar Klicks in unserem Online-Shop. Wir liefern Ihnen Ihren Wein direkt vor die Haustür!