Weine

Weine der Bodega Juan Gil kaufen

Gestartet als echte Pioniere in der spanischen Weinbranche, sind die Weine der Bodega Juan Gil heute aus dem Repertoire der spanischen Rot- und Weißweine nicht mehr wegzudenken. Auch in der weltweiten Weinszene schlägt die Bodega immer wieder Wellen. Entdecken Sie bei Vinos eine große Auswahl an Weinen dieses Weinguts und kaufen Sie Ihren Lieblings-Juan Gil-Wein aus Spanien direkt von zu Hause aus! Mehr

15 Ergebnisse

Eine Bodega auf Erfolgskurs

Gegründet wurde das Familienweingut von Juan Gil Giménez im Jahr 1916. Damals galt ihr Gründer als Vorreiter des modernen spanischen Weinbaus, zunächst mit einem kleinen Weingut im Zentrum von Jumilla. Schnell machte es mit seinen herausragenden Weinen auf sich aufmerksam und wuchs rasch. Wer einen Juan Gil-Wein kauft, wird stets Freude daran haben.

Mittlerweile wird die Bodega in der vierten Generation von Weinmachern mit Leib und Seele betrieben. Jeder Besitzer brachte seine eigenen Vorstellungen mit ein und machte die Bodega Juan Gil zu dem, was sie heute ist. Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit – das sind die Grundpfeiler, auf die Sie sich verlassen können, wenn Sie heute einen Juan Gil-Wein kaufen. Im Alltag der Bodega vermischen sich Tradition, die Region Jumilla und eine puristische Weinphilosophie zu einem faszinierenden Ganzen.

Heute bewirtschaftet die Bodega Juan Gil insgesamt rund 350 Hektar Rebfläche. Die Bodega ist eine von einer Reihe von Weingütern in der Gil-Family-Estates. Verschiedene Weinlinien ergänzen die berühmten Juan Gil-Weine, die Sie bei uns kaufen können. Heute ist der Hauptsitz der Bodega auf einer neu errichteten Finca am Rande des Término de Arriba im Gemeindebezirk Jumilla, einem jahrhundertealten Ort mit einer ausgeprägten Weinbautradition. Die Bodega Juan Gil ist immer noch die Seele des Familienunternehmens, das heute von Miguel und Ángel Gil Vera geführt wird.

Die wichtigsten Rebsorten in den Juan Gil-Weinen

Die Rotweinsorte Monastrell ist die wichtigste Rebsorte der Bodega und der gesamten Region. Dieser Wein-Typ kommt mit dem rauen Klima dort hervorragend zurecht. Aus ihm werden absolute Spitzenweine sowie unkomplizierte Alltagsweine ausgebaut. Die Juan Gil-Weine, die Sie bei Vinos.de kaufen können, werden zudem aus diesen roten und weißen Trauben gekeltert:

  • Cariñena: Die Rotweinsorte ist auch als Mazuelo bekannt.
  • Merlot: Rotweine daraus sind besonders für ihre Samtigkeit und Schmelz bekannt.
  • Moscatel: Der würzige Weißwein stammt aus der Muskat-Familie und ist auch als Muskateller bekannt.
  • Petit Verdot: Die Rotweinsorte gehört zu den Schwergewichten mit einem langen Nachhall und vollem Körper.

Dabei wird schon im Weinberg der Grundstein für die herausragende Qualität der Juan Gil-Weine gelegt. Nach dem Keltern werden die Weine im Weinkeller in Edelstahltanks gelegt. Einige Spitzenweine werden im Barriqueausbau veredelt.

Wie schmecken die Juan Gil-Weine?

Wenn Sie einen Juan Gil-Wein kaufen, dann werden Sie immer die ganz besondere Heimat dieser Weine erschmecken können. Die Weinberge befinden sich in einer Weinbauregion, die geprägt ist von extremen Kontrasten. Das Klima im Weinanbaugebiet D.O. Jumilla ist rau: So sind die Sommer heiß und trocken, die Winter dagegen kalt. Die Durchschnittstemperatur kann von der Nacht zum Tag um 25 Grad Celsius schwanken. Dazu kommt der trockene und steinige Boden – die Rebstöcke sind echte Überlebenskünstler. Und das macht sich in den Juan Gil-Weinen mit schöner Tiefe und ausgeprägtem Charakter bemerkbar. So finden sich in den Weinen diese Aromen-Spektren wieder:

  • Rote Früchte wie Kirsche oder Brombeere
  • Würzige und kräutrige Noten
  • Milde Röstaromen gerade bei Weinen, die im Barrique bereitet werden

Wenn Sie einen Juan Gil-Wein kaufen, haben Sie immer den passenden Essensbegleiter parat. Ob als Weißwein zu Hühnerfrikassee oder als Rotwein zu Gegrilltem – Ihr Gaumen wird immer begeistert sein!