Weine

Alle Weine aus Ribera del Duero

Die Ribera del Duero in Spanien ist das Mekka für Rotweinliebhaber aus aller Welt. Dank dem dort vorherrschenden Kontinentalklima entstehen facettenreiche Rot- und Roséweine von herausragender Qualität. Entdecken Sie unsere Auswahl an Duero-Weinen online! Mehr

163 Ergebnisse
163 Ergebnisse

Die Ribera del Duero in Spanien

Die Ribera del Duero ist heute die bekannteste Weinregion Spaniens. Die berühmten Duero-Weine wachsen im Südwesten des Landes, genauer gesagt, im Bezirk Kastilien-León. Namensgebend für den Wein und die Region ist der Río Duero, ein idyllischer Fluss, der sich durch das gesamte Weinanbaugebiet schlängelt.

Das Kontinentalklima dort macht die spanischen Weine aus der Ribera del Duero so besonders: Warme Tage und kalte Nächte sorgen dank dem Temperaturunterschied dafür, dass die Trauben langsam reifen. Dadurch entsteht ein fruchtig-harmonischer Geschmack, der sich auch in den hochwertigen Duero-Weinen widerspiegelt. Typische Geschmacksprofile der spanischen Weine aus dem Duero sind:

  • Beeren-Aromen wie Schwarzkirsche, Heidelbeere, schwarze Johannisbeere
  • Röstaromen wie Lakritze, Schokolade oder Zedernholz

Ein Genuss für jeden Gaumen!


Der Tempranillo: DIE Rebsorte der spanischen Ribera del Duero

Die bekannteste Rotwein-Sorte der Ribera del Duero in Spanien ist die Rebsorte Tempranillo. Dort wird sie meistens als Tinta del País bezeichnet. Spaniens Winzer bauen diesen Duero-Wein hauptsächlich auf ihren Rebflächen an. Daneben gibt es außerdem noch:

  • Garnacha Tinta
  • Cabernet Sauvignon
  • Malbec
  • Merlot

Neben dem klassischen Duero-Rotwein werden auch feine spanische Roséweine und Weißweine an- und ausgebaut.


Von jungen, modernen Einsteigerweinen bis hin zu edlen Tropfen: Die Qualitätsstufen des Duero-Weins

Bei den Ribera-Weinen findet jeder Weintrinker seinen Lieblingswein. Egal, ob ein leichter Einsteigertropfen, der klassische Duero-Wein oder etwas richtig Edles für den Gaumen. Die Winzer bauen ihre Weine in unterschiedlichen Qualitätsstufen aus:

  • Tinto Joven: Keine oder nur kurze Lagerung im Barrique-Fass, meist junge Rotweine, kommen als erste Weine eines Jahrgangs in den Verkauf
  • Crianza: Mindestens 12 Monate oder mehr im Eichenfass gelagert, erhältlich erst ab dem 1. Oktober im zweiten Jahr nach der Lese
  • Reserva: Ausbau mindestens 36 Monate, mindestens 12 Monate im Barrique-Fass, im Verkauf frühestens ab 1. Dezember im dritten Jahr nach der Lese
  • Gran Reserva: Reifelagerung 60 Monate, davon mindestens 24 Monate im Holzfass, erhältlich erst nach dem 1. Dezember im fünften Jahr nach der Lese des Jahrgangs

Diese Qualitätsstufen unterscheiden sich vor allem durch die unterschiedlich lange Lagerung im Barrique-Fass und in der Flasche. Besonders die Reifung im Eichenholzfass geben den Duero-Weinen ihre typischen Röstaromen und steigern die Qualität zusätzlich. So haben viele Rotweine aus der Ribera del Duero ein langes Lagerpotential und können erst mit zunehmendem Alter ihre Trinkreife erreichen.


Köstliche Duero-Weine aus Spanien bei Vinos.de kaufen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Weinen aus der Ribera del Duero. Wir führen namhafte Familien-Bodegas und Newcomer aus der Weinregion. Bei Vinos.de finden Sie online einfache Alltagsweine genauso wie Sondereditionen, flüssige Schätze oder Magnum-Flaschen. Bestellen Sie Duero-Weine online und entdecken Sie die bekannteste spanische Weinbauregion und ihre Rotweine einfach von zu Hause aus.