Weine

Alle Weine aus Navarra

In Navarra können Sie Ihren Lieblingswein aus einem breit gefächerten Angebot auswählen – von jungen, saftigen Rotweinen bis hin zu erfrischenden Rosés, von feinen Weißen aus Chardonnay-Trauben bis zu den großartigen, eichenholzfassgereiften Roten der Reifestufen Crianza und Reserva. Und nicht zu vergessen - die köstlichen süßen Blancos aus Muskateller-Trauben. Entdecken Sie die große Vielfalt an Navarra-Weinen jetzt bei Vinos.de! Mehr

88 Ergebnisse

Navarra - Eine Region mit jahrtausendealter Weinbautradition

Das Gebiet Navarra im Norden Spaniens blickt auf eine sehr alte Weinbautradition zurück. In der Vergangenheit fand man in der Nähe des Dorfes Funes eine römische Kellerei mit rund 75.000 Litern Fassungsvermögen. Heute bildet die Region Navarra einen eigenen D.O.-Bereich, der gewaltige 17.300 Hektar Rebfläche umfasst. Die Herkunftsbezeichnung D.O. ist eine Art geographische Angabe für Produkte, die an einem bestimmten Ort hergestellt wurden und deren Qualität entsprechend auf ihre Herkunft zurückzuführen ist. Eine weitere Besonderheit von Navarra: Ein kleiner Teil im Westen der Region zählt sogar zum D.O.-Bereich Rioja.


Was macht den Navarra-Wein eigentlich so besonders?

Aus Navarra kommen erstklassige Rot-, Weiß- und Roséweine. Eines der Hauptkriterien, die Navarras Weine prägen, ist die klimatische und landschaftliche Vielfalt der Gegend. Innerhalb der 150 Kilometer zwischen der Nord- und der Südgrenze kommt es zu einer auf der Iberischen Halbinsel einzigartigen Situation: Atlantische, kontinentale und mediterrane Klimaeinflüsse treffen hier aufeinander. Folgende Einflussfaktoren machen diese abwechslungsreiche Klimatologie möglich:

  • Die Nähe zum Kantabrischen Meer
  • Der Einfluss der Pyrenäen
  • Die äußerst günstigen Voraussetzungen im Tal des Ebro-Flusses

Dementsprechend breitet sich das Weinland über komplett unterschiedliche Ökosysteme und Anbaubedingungen aus – von der Hanglage über Flussufer und Hochebenen bis ins Flachland.


Welche Weine werden in der Region Navarra angebaut?

In der Region Navarra werden zu 60% Rotweine und zu 30% Roséweine hergestellt. Die wichtigsten Sorten dafür sind:


Für die typischen Navarra-Weißweine werden hingegen folgende Sorten verwendet:

Es gibt in Navarra zwar über 6.000 Winzer, allerdings bloß ungefähr 100 Bodegas. Trotzdem werden hier im Schnitt mehr als 700.000 Hektoliter Wein pro Jahr hergestellt. Bekannte Erzeuger sind zum Beispiel Artazu, Asensio, Castillo de Monjardín, Chivite, Emilio Valero, Inurrieta, Magaña, Ochoa, Vega Sindoa oder Vicente Malumbres.


Eine bunte Wein-Vielfalt mit genauso nuancenreichen Aromen

Grundsätzlich zeichnen sich Navarra-Weine durch folgende Eigenschaften aus:

  • Vielfältige Aromen
  • Schöne, dezente Frucht-Noten
  • Gut ausbalancierter Alkohol- und Säuregehalt
  • Sanft am Gaumen

Die Weißweine aus der nordspanischen Region präsentieren sich mit gelblichen Farbtönen und einem feinen Aromenspiel. Sie zeichnen sich außerdem durch eine äußerst angenehme Frische aus. Die Navarra-Roséweine sind ebenfalls nicht zu unterschätzen, denn sie punkten mit einem unverwechselbaren Charakter: Sie sind trocken ausgebaut und daher herrlich frisch und ausgewogen. Aber auch die Rotweine aus Navarra können sich durchaus sehen lassen, da sie einfach ausgezeichnet schmecken. Hier gesellt sich eine leuchtende, kirschrote Farbe zu reifen Beerenaromen und angenehmem Schmelz.