Das Generationen-Projekt!

Vinamigos 4 »Padre e Hijo«
2013

Vinamigos
Campo de Borja DOP

In diesem Mehr-Generationen-Projekt verschmelzen Erfahrung, Innovationskraft und Experimentierfreude zu einem herrlichen Rotwein.

13,95 € Pro Flasche (0,75 l)
18,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 23573
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    15,0

    Bodentyp

    Kalk, Ton

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,7

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Passt gut zu

    Rind

    Restzuckergehalt in g/Liter

    2,2

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2020

    Jahrgang

    2013

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    Campo de Borja DOP

    Bodega/Hersteller

    Vinamigos

    Abfüller

    R.E. 5391-Z - Borja, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite und kann Spuren Albumin und Lysozym enthalten.

    Rebsorten

    Garnacha, Syrah/Shiraz, Mazuelo

    Vinamigos 4 »Padre e Hijo«

    Das Generationen-Projekt!

    Padre e Hijo - Vater und Sohn. Dieser Vinamigos-Wein ist ein Mehr-Generationen-Projekt: Die Erfahrung und das Wissen von Vater Jesús verschmelzen hier mit der Innovationskraft und Experimentierfreude von Sohn Eduardo Ibáñez. Hier wurden Garnacha, Syrah und Mazuelo zu einer ausdrucksvollen Cuvée verbunden, der eine 10-monatige Barriquereife gegönnt wurde.

    Im Glas präsentiert sich dieser temperamentvolle spanische Rotwein in einem kräftigen Rubinrot mit granatroten Reflexen. Intensive Fruchtnoten sind mit feiner Vanille verbunden. Im Mund mit ausgewogenem Körper, weichen Tanninen, schöner Frische und einem langen Finale.

    Passt zu herbstlichen Schmorgerichten.

    +++Wurde auf der Berliner Weintrophy Frühjahr 2018 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.+++

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische und amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    10

    Speisetipp

    Rinderroulade

    Fruchtig

    Schwarzkirsche

    Beerig

    Brombeere

    Würzig

    Vanille
  • Vinamigos

     

    Ist ein einmaliges Projekt von uns, in dem wir die Weine von Weinmachern in unserem Sortiment anbieten, die eine besondere Leidenschaft und Liebe zum Wein haben und sich dadurch für diese gemeinsame Arbeit gefunden haben. Vinamigos steht für die Liebe zum Wein und die Liebe zu den Menschen, die diese wunderbaren Weine erschaffen. Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise und erfreuen Sie sich an den herzerwärmenden Geschichten um den Wein.

  • Campo de Borja DOP

    Allgemein:
    Die D.O. Campo de Borja befindet sich nordwestlich von Zaragoza. In dieser Region spielt die Tradition eine große Rolle. Schon seit dem 14. Jahrhundert forcierten die Äbte des Klosters Veruela den Weinbau. Wie bei vielen Anbaugebieten Spaniens, ist auch hier seit einigen Jahren eine Qualitätssprung sichtbar.

    Böden:
    In einer Höhenlage von 350m bis 700m gibt es eisenhaltige Tonböden, Terrassenböden und dunkle Kalkböden.

    Klima:
    Deutlich kontinentales Klima. Im Winter spürbarer Einfluss der Atlantiks, im Sommer eher vom Mittelmeer beeinflusst. Hohe Temperaturunterschiede und sehr viel Sonne mit 2800 Stunden im Jahr.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Macabeo, Moscatel, Chardonnay
    Rot: Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Mazuelo, Cabernet Sauvignon, Merlot.

    Beste Weine:
    Die D.O. Campo de Borja ist Garnacha-Land. Hier lohnen sich vor allem die jungen Rotweine, die mit einer explosiven Frucht und viel Schmelz zu überzeugen wissen. Dazu gesellen sich jüngst einige Super-Premium Weine, die ähnlich wie in den Anfängen im Priorat, von der Fülle an uralten Rebgärten profitiert. Sehr beachtenswert und hochgelobt. Die traditionellen Reservas und Gran Reservas sind eher mit Vorsicht zu genießen.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Borsao, Bodegas Aragonesas, Alto Moncayo

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    6 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • Fülle & Würze

      von
      aus Seelbach

      Sehr gut. Rund, würzig. Überraschend langer Abgang für diesen Preis!
    • Überragend

      von
      aus Ravensburg

      einer der besten Weine seit langem. Ausgewogene reife Schwere, die drei Traubensorten ergeben ein selten harmonisches Aroma, eine Tiefe mit breitem Spektrum und einen Abgang. Dieser Wein hat eine Goldmedaille verdient.
    • exquisit

      von
      aus 88212 Ravensburg

      schwerer, tiefer Duft, doch die 15% sind nicht "platt", sondern von wunderbvollem geschmacklichem Raffinement, da ist ein feiner Herbton, der die Tiefe nicht gefällig rund macht, sondern die subtile Mischung der Beerensorten ausbalanciert. Eine
      Entdeckung!
    • Spitze

      von
      aus Saarbrücken

      Spannendes Projekt und dieser Wein hat uns am besten gefallen. Ein sehr harmonischer und ausgewogener Tropfen. Wir haben ihn im November im Monatsangebot kennengelernt und dann gleich nochmal nachbestellt.
    • Sehr guter Wein

      von
      aus Oberhausen-Rheinhausen

      schöner kräftiger und harmonischer Wein. Wurde zu einem Entenbraten getrunken. Die Säure hat das Essen gut unterstrichen. Aromatisch war der Wein auch sehr gut. Echt ein guter Tafelwein
    • Schöner Wein, voll und ausgewogen

      von
      aus Duisburg

      Voll, beerig, mit guten Körper und schönem Abgang.
      Wenn der Wein ca. 10 € kosten würde, bekäme er von mir sogar 5 Sterne.
  • 2 Pressestimmen

    • Berliner Wein Trophy Frühjahr 2018 Bewertung: Gold
      Wurde auf der Berliner Weintrophy Frühjahr 2018 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.
    • Falstaff Bewertung: 90/100
      »Rotbeeriges, in der Frucht frisches, aber auch von einer leichten Holz-Patina bereichertes Duftbild. Ricola Kräuterzucker. Weicher Auftakt, leichte Süße in der Frucht, geschmeidige, cremige Gaumenmitte. Hat Charme und appeal.« (21.03.2018)

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.