out of stock
Rotwein von Teneriffa!

Viña Norte Tinto
2015

Insulares Tenerife
D.O. Tacoronte-Acentejo

Teneriffa-Rotwein mit kräuterwürzigen Noten aus den Rebsorten Listán Negro und Negramoll.

10,95 € Pro Flasche (0,75 l)
14,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 21085
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2019

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2015

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    D.O. Tacoronte-Acentejo

    Bodega / Hersteller

    Insulares Tenerife

    Abfüller

    Bodegas Insulares Tenerife, Tacoronte, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Listán Negro 95%, Negramoll 5%

    Viña Norte Tinto

    Rotwein von Teneriffa!

    Mit viel Charme von dem Urlaubsparadies Teneriffa betört dieser terroirtypische Rotwein aus heimischen Rebsorten.

    Dunkelrubinrot mit purpurrotem Rand funkelt er im Glas. In der Nase entwickelt er eine angenehme Aromatik mit Anklängen an Lorbeer, Myrte, mediterranen Kräutern und unterschwellig Beerennoten. Am Gaumen zeigt er sich mit einer gewissen Leichtigkeit und weichem Tannin, dabei ausgewogen und robust mit dem typischen Terroirausdruck.

    Und leicht gekühlt findet er einen noch schöneren Ausdruck!

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Hähnchenkeulen

    Fruchtig

    Schwarzkirsche

    Beerig

    Holunderbeere

    Würzig

    Lorbeerblatt, mediterrane Kräuter
  • Insulares Tenerife

    Die an den nördlichen Hängen von Teneriffa gelegene D.O.P. Tacoronte-Acentejo ist ein Beispiel für die Beharrlichkeit und Ausdauer der dort lebenden Menschen. Böden mit Lavagestein, kleine Grundstücke, geringe Produktionsmengen und rein manuelle Anbautechniken sind einige der Merkmale dieses Weinbaugebiets der Insel, in dem sich die Kellerei Bodegas Insulares Tenerife befindet. Hier entsteht der Viña Norte, ein mit der Kohlensäuremaischtechnik hergestellter Rotwein, der von der Qualität dieser kleinen Kellerei zeugt.

  • D.O. Tacoronte-Acentejo

    Allgemein:
    Die D.O. Tacoronte-Acentejo ist die beste und bedeutendste der kanarischen Insel Teneriffa und befindet sich Norden des Eilands. Lange Zeit wurden die Weine von den Touristen gerne und kritiklos konsumiert. Doch auch hier haben engagierte junge Winzer zu neuem Qualitätsdenken gefunden und vinifizieren eigenständige »Inselweine«, die auf dem spanischen Festland sehr beliebt sind und auch in Deutschland zunehmend eine Anhängerschar findet.

    Böden:
    Die Böden sind vulkanischen Ursprungs und weisen die typische rötliche Färbung auf. Die Anbaufläche zieht sich bis in eine Höhe von 1000m.

    Klima:
    Vorwiegend atlantisch und durch die Passatwinde mit hohen Luftfeuchtigkeit, mild, aber mit wenig Niederschlag. Durch die geographische Struktur der Insel kann es allerdings zu Kleinklimaten kommen, die sehr unterschiedliche Wetterbedingungen haben.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Güal. Malvasía, Listán Blanco und Marmajuelo
    Rot: Listán Negro und Negramoll.

    Beste Weine:
    Hier gibt es nur einen Typus Wein, der wirklich interessant ist: Das ist der junge Rotwein, der überwiegend aus der Rebsorte Listán Negro gekeltert wird. Insbesondere die Bodegas Insulares Tenerife hat sich mit dem »Viña Norte« einen Namen gemacht, der durch seinen etwas »wilden« Charakter eine originelle Note in die Welt der spanischen Weine bringt.

    Beste Erzeuger:
    Bodegas Insulares Tenerife, Bodegas Monje.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.