Vetus »Flor de Vetus« Blanco 2022

Frischer Blanco von alten Reben aus Einzellage
Als Erstes bewerten
7, 95
pro Flasche 0,75 L (10,60 €/L)
pro Flasche (0.75l),  10,60 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Alte Verdejo-Reben aus einer Einzellage in 900 Meter über dem Meeresspiegel verleihen dem Wein eine einzigartige Persönlichkeit und wunderbare Frische.

Im Glas zeigt er sich in einem strahlenden Sonnengelb mit grünlichen Reflexen, die intensiven Fruchtaromen sind harmonisch kombiniert. Im Bouquet finden sich tropische Früchte mit reifen Pfirsicharomen, kombiniert mit feinen Zitrusnoten. Am Gaumen mit schönem vollen Körper und langem Finale.

Lässt sich zu leichten Fischgerichten kombinieren, aber auch zu feinen Salatvariationen.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten

Geschmack

 
  • Anlass Frühlingsweine
  • Passt zu Fisch, Meeresfrüchte

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Weißwein
  • Inhalt 0,75 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2022
  • Rebsorten 100% Verdejo
  • Anbaugebiet Rueda DOP
  • Bodega/Hersteller Artevino - Vetus
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 8 - 10 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2024
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Nachhaltigkeit Wineries for Climate Protection
  • Bodentyp Sand
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Vetus - R.E. 6038-SG - Segovia, Spanien
  • Artikelnr. 36457
  • LMIV-Bezeichnung Weißwein

Die Bodega: Artevino - Vetus

Artevino - Vetus

Vetus ist bis dato noch ein echter Geheimtipp unter den Artevino-Gütern. Das mag zum einen daran liegen, dass man lange Zeit nur einen vergleichsweise 'kleinen' Wein anbot, aber auch daran, dass die Weine aus dem gleichen Haus, aus doch sehr viel berühmteren Anbaugebieten wie Rioja und Ribera del Duero stammen. Vetus umfasst 20ha Tinta de Toro und ist wie alle Weingüter dieser Gruppe auf dem neusten technischen Stand. Der Basiswein gehört unter Kennern zu den überzeugendsten Best-Buy Weinen ganz Spaniens. Es werden insgesamt zwei Weine erzeugt: Vetus und Celsus.

Das Anbaugebiet: Rueda DOP

Rueda DOP

Die D.O. Rueda liegt im Norden Spaniens in den Provinzen Valladolid, Segovia und Àvila, nordwestlich von Madrid. Sie ist in den letzten Jahren zu Spaniens Weißwein-Hochburg avanciert. Denn mit den hohen Lagen (bis 800 Meter) ist die Region prädestiniert für die Produktion frischer und fruchtiger Blancos. Die große Höhe kompensiert die Hitze der Sommermonate und verleiht den Trauben viel Aroma und eine wunderbar animierende Säure. Der Star der Region ist die autochthone Sorte Verdejo. Sie bringt hier Weine hervor, die sich mit ihrem trocken-fruchtigen Geschmack und dem cremigen Mundgefühl großer Beliebtheit erfreuen. Ein Großteil der Weine kommt sortenrein auf die Flasche, einige werden aber auch mit Viura oder Sauvignon Blanc verschnitten.