Tres Picos - 1,5 L. Magnum 2020

Großartiger Garnacha
(4) Jetzt bewerten
34, 00
pro Flasche 1,5 L (22,67 €/L)
pro Flasche (1.5l),  22,67 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Über das Produkt

Über 60 Jahre alten Rebstöcke, die auf bis zu 700 Meter Höhe wachsen, liefern die Trauben für diesen großartigen Garnacha. Fruchtige Aromen im Wein werden durch die schonende Verarbeitung und temperaturkontrollierte Gärung erhalten, seine würzigen Komponenten erlangte er durch die 5-monatige Reife in neuen Barriques aus französischer Eiche.

Im Glas erstrahlt der Tres Picos in einem intensiven Kirschrot mit violetten Reflexen. Das konzentrierte Aroma zeigt die typische Garnacha-Frucht mit fruchtigen Nuancen roter Früchte und floralen Aspekten. Am Gaumen überzeugt eine gute Struktur und das breite Aromaspektrum nach Waldbeeren, Pflaume, Leder und Vanille!

Ein Garnacha von großem Weinwert, der sich zum Beispiel vorzüglich zu einem Rinderfilet genießen lässt.

Auch in folgenden Paketen enthalten

Kundenbewertungen (4)

Durchschnittliche Kundenbewertung

4 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
(für Jahrgang 2020)

Wein hat mich überrascht! Sehr vollmundig und geschmackvoll.

(für Jahrgang 2019)

Klasse Wein

Überraschend leckerer Wein
(für Jahrgang 2019)

Preis-Leistung top!

Überraschend toller Wein, auf den ich durch den Tipp eines Kunden in der Bewertung zu einem anderen Wein (Capçanes »Cabrida Calissa« 2017) gestoßen bin. Sehr saftig, intensiv und vollmundig; vor allem hat er so eine ganz tolle und feine Würze, die jeden Schluck zu einem Genuss macht. Für mich vom Preis-Leistungs-Verhältnis einer der besten Weine im Sortiment und damit ein echter Geheimtipp.
(für Jahrgang 2020)

Zu viel Vanille

Zu teuer

Auszeichnungen (5)

Geschmack

 
  • Anlass feines Dinner
  • Barriqueausbau 5 Monate
  • Barrique Material französische Eiche
  • Passt zu Rind

Alle Infos auf einen Blick

  • Produktkategorie Rotwein
  • Inhalt 1,5 L
  • Geschmacksrichtung trocken
  • Jahrgang 2020
  • Rebsorten 100% Garnacha
  • Anbaugebiet Campo de Borja DOP
  • Bodega/Hersteller Borsao
  • Herkunftsland Spanien
  • Trinktemperatur 16 - 18 °C
  • Lagerfähigkeit bis ca. Ende 2030
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Abfüller Bodegas Borsao, Borja, Spanien
  • Artikelnr. 36223
  • LMIV-Bezeichnung Rotwein

Die Bodega: Borsao

Borsao

Die Marke Borsao wurde 2001 geschaffen und ist eine Gemeinschaft der Kooperativen aus Borja, Pozuelo und Tabuenca, die insgesamt ca. 620 Winzer vereint. Als führende Bodega der 1980 gegründeten D.O. Campo de Borja hat man sich bei der Bodega Borsao vor allem dem großen Schatz des Anbaugebiets zugewandt: Der Garnacha-Traube, die allein 1.720 ha ausmacht. Daneben gibt es 210 ha Syrah, 170 ha Cabernet Sauvignon, 160 ha Tempranillo, 110 ha Merlot, 20 ha Mazuela und 40 ha Macabeo. Es ist also kein Zufall, dass die D.O. Campo de Borja mit der Bodega Borsao auch als 'El Imperio de la Garnacha' tituliert wird.

Das Anbaugebiet: Campo de Borja DOP

Campo de Borja DOP

Die D.O.P. Campo de Borja befindet sich nordwestlich von Zaragoza. In dieser Region spielt die Weinbautradition eine große Rolle. Schon seit dem 14. Jahrhundert forcierten die Äbte des Klosters Veruela den Weinbau. In einer Höhenlage von 350m bis 700m gibt es eisenhaltige Tonböden, Terrassenböden und dunkle Kalkböden. Das Klima ist kontinental geprägt. Im Winter mit spürbarem Einfluss der Atlantiks, im Sommer eher vom Mittelmeer beeinflusst. Die wichtigsten Weißweinrebsorten sind Macabeo, Garnacha Blanca, Moscatel, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Verdejo. Rote sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Syrah, Mazuelo, Cabernet Sauvignon, Merlot.