Zur Zeit nicht lieferbar
Eleganter Viognier-Weißwein!

Tamina Viognier
2016

Tamina
Vino de España

Edler Weißwein mit feinen, subtilen Frucht- und Blütenaromen.

9,95 € Pro Flasche (0,75 l)
13,27 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 22340
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Inhalt

    0,75 l

    Gesamtsäure in g/Liter

    5,89

    Geschmacksrichtung

    trocken

    pH-Wert

    3,31

    Restzuckergehalt in g/Liter

    4,5

    Lagerfähigkeit

    bis ca. Ende 2018

    Verschluss

    Kunststoffkork

    Jahrgang

    2016

    Trinktemperatur

    8°-10°C

    Anbaugebiet

    Vino de España

    Bodega / Hersteller

    Tamina

    Abfüller

    R.E. 4062-SG-02 - Segovia, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Viognier 100%

    Tamina Viognier

    Eleganter Viognier-Weißwein!

    Sie gilt als eine der edelsten Weißweinreben in der Weinwelt, ist an der Rhône beheimatet und bringt auch auf spanischem Boden sehr beachtliche Weißweine hervor: die Viognier. Auf einer Höhe über 850 Meter in Zentralspanien findet sie ideale Bedingungen, um ihren aromatischen Duft nach Zitrusfrüchten und subtilen Blütenaromen edel und fein zur Entfaltung zu bringen. Am Gaumen mit schöner Frische und einem wunderbar ausgewogenen Spiel von Frucht- und Säure zeigt der Wein ebenfalls seine Eleganz, die in einem Finale mit floralen Aspekten mündet.

    Passt gut zu feinen Fischgerichten und Salatvariationen mit Meeresfrüchten.

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Fisch und Meeresfrüchten, Fischfilet gedünstet, Salatvariationen

    Fruchtig

    Grapefruit, Limette, Weinbergspfirsich, gelber Apfel

    Blumig

    Sommerwiese
  • Tamina

     

    Auch jenseits der staatlich kontrollierten Anbaugebiete existieren wahre Schätze hinsichtlich entlegener Rebgärten, zum Bespiel in Castilla y León in hohen Lagen, in denen auch in der Sommerhitze kühle Temperaturen vorherrschen und die Trauben, wie die Viognier für den Tamina langsam reifen lassen. Sorgfältige Vinifizierung, die tradiertes Wissen mit modernster Kellertechnik vereint, geben den Weinen ihren eigenen Schliff und lassen so unverwechselbar die Herkunft erkennen.

  • Vino de España

    Eine neue Bezeichnung für Wein, der aus allen Anbauregionen Spaniens kommen kann, vergleichbar mit dem klassischen »Vino de Mesa«. Und auch wie bei diesem verbergen sich hinter der auf den ersten Blick unscheinbaren Bezeichnung »Vino de España« nicht selten eigenständige Charakterweine von großer Klasse, die sich nicht an die strengen Vorgaben einer D.O. halten (weil sie z.B. aus anderen Rebsorten vinifiziert werden) oder die schlicht und ergreifend von Weinbergen stammen, die außerhalb eines gesetzlich geschützten Anbaugebietes liegen.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    8 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

    • ein toller Weißwein

      von
      aus Bottrop

      Der Tamina, der letzten Abfüllung war großartig.
      Nicht nur für im Sommer, man kann den Tamina immer trinken,zum Essen mit Fisch oder hellem Fleisch passt er immer.
      Er hat selbst unsreren Besuch überzeugt, der sonst nur lieblichen Wein trinkt.

    • Mein absoluter Lieblingswein

      von
      aus Berlin

      Ein wirklich toller Sommerwein mit köstlich fruchtiger Note. Eisgekühlt ein absoluter Sommer-Genuß
    • Ein toller Viognier

      von
      aus Herbrechtingen

      Der Tamina Viognier ist der beste Viognier aus Spanien, den ich bisher getrunken habe. Er weist opulente Fruchtaromen und ausgewogene Fruchtsäure auf und ist nur einen Hauch herb. Für den Preis sehr zu empfehlen!
    • Mal was anderes!

      von
      aus Berlin

      Ausgesprochen ausgewogen, fruchtig und lecker, der ideale Weißwein zum sommerlichen Essen.
      War im Angebot - ob ich 'nen 10er für die Flasche latzen würde, sei jetzt mal dahingestellt... ;-)
    • Super Lecker!

      von
      aus Potsdam

      Hatte den Tamina beim letzten Grill-Fest mitgebracht und es waren alle begeistert - Wunderbar fruchtig und frisch!
    • Eine echte Neuentdeckung

      von
      aus Bielefeld

      Für mich ein gut ausgewogener Weisswein, der seinen Geschwistern aus Frankreich nichts nach steht! Ich finde ihn sogar noch einen ticken fruchtiger als Viognierweine, die ich bis jetzt probieren durfte!
    • Fruchtig und Frisch

      von
      aus Wehingen

      Schon bei dem Duft des Weines wusste ich das hier was tolles dahinter steckt. Sehr süffiger fruchtiger Weißwein mit einem tollen Aroma.
    • Sauer macht nicht immer lustig

      von
      aus 23919 Behlendorf

      Ich war bislang mit allen Weißweinen immer mehr als zufrieden. Trocken, leicht und trotzdem aromatisch. Den Tamina habe ich jetzt zweimal auf dem Tisch gehabt. Auf Anhieb schmeckt er lecker, doch dann hatte ich schwer mit der Säure zu kämpfen. Einem der Gäste ging es ebenso. Schade.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.