out of stock
Eigenständiger Rotwein aus Teneriffa!

Táganan Tinto
2015

Envínate
Teneriffa / Kanarische Inseln

Ungefiltert und ohne Zusatz von Sulfiten präsentiert sich eine originelle und gekonnte Cuvée aus Teneriffa.

16,95 € Pro Flasche (0,75 l)
22,60 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 21165
versandkostenfrei (D)

Ausverkauft

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    13,0

    Besonderheit

    Ungefiltert und ohne Zusatz von Sulfiten

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    bis ca. September 2018

    Verschluss

    Naturkork

    Jahrgang

    2015

    Trinktemperatur

    14°-16°C

    Anbaugebiet

    Teneriffa / Kanarische Inseln

    Bodega / Hersteller

    Envínate

    Abfüller

    Envínate - R.E. 1065-TF/C - Teneriffa

    Allergene

    Enthält Sulfite

    Rebsorten

    Negramoll, Listán Negro, Moscatel Negro, Vijariego Negro, Andere

    Táganan Tinto

    Eigenständiger Rotwein aus Teneriffa!

    Das junge und sympathische Team von Envínate ist Laura Ramos, José Martínez, Roberto Santana und Alfonso Torrent. Sie haben sich während ihres Studiums der Önologie an der Universität Alicante kennengelernt und schnell war klar, dass sie in ihren klaren Vorstellungen von Wein in die gleiche Richtung gehen. Authentische Weine mit autochthonen Rebsorten stehen dabei im Vordergrund und ihre Projekte der „Vinos Atlánticos“ realisieren sie in der Ribera Sacra und auf Teneriffa.

    In einer gleichermaßen originellen wie gekonnten Cuvée aus den autochthonen Rebsorten Negramoll, Listan Negro, Moscatel Negra, Listan Gacho, Vijariego Negro und anderen, stellt Envínate sein Können unter Beweis. Die Reben wachsen zwischen 100 und 300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel auf vulkanischen Böden, werden sorgfältig von Hand nach ökologischen Prinzipien bewirtschaftet und auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln wird selbstverständlich verzichtet. Nach der malolaktischen Gärung liegt der Wein in Holzfudern für 8 Monate auf der eigenen Hefe. Es werden keine Sulfite zugesetzt.

    Im Glas zeigt er ein leuchtendes Rubinrot und gibt im Bouquet dunkle Waldfrüchte, mineralische Nuancen und feine Würznoten preis. Am Gaumen geschmeidig mit einer feinen Frische und einem eleganten Finale.

  • Anlass

    Essen

    Speisetipp

    Hähnchen

    Fruchtig

    Schattenmorelle

    Beerig

    Brombeere, Holunderbeere, Schlehenbeere

    Blumig

    Veilchen

    Erdig-mineralisch

    mineralisch
  • Envínate

    Envínate ist ein hochspannendes Weinprojekt, das 2005 von 4 jungen Weinmachern ins Leben gerufen wurde: Roberto Santana Morales, Alfonso Torrente Solana, Jose Ángel Martínez Marchante und Laura Ramos.

    Vier Freunde, die sich während ihres Önologie-Studiums an der Universität Miguel Hernández Elche in Alicante kennenlernten und die eine gemeinsame Idee verbindet: Weine zu machen, die es so noch nie gab. Von uralten, vergessenen, wurzelechten Weinbergen. Oder von verschiedenen Rebsorten, die auf unterschiedlichen Böden in weit entfernten Gebieten gedeihen.

    Ein wunderbares Beispiel für gelungene Innovation mit Bodenhaftung – man darf gespannt sein, was hier so alles kommt!

  • Teneriffa / Kanarische Inseln


    Die größte der Kanarischen Inseln, vor ca. 12 Millionen Jahren durch vulkanische Aktivität entstanden ist nicht nur geologisch sondern auch geografisch hochinteressant. Das Gebirgsmassiv teilt die Insel in mehrere Klimazonen, wodurch eine große Varietät an Flora und Fauna auf Teneriffa zu finden ist. Badeurlauber finden im trockenen Süden fast das ganze Jahr über gleichbleibende Temperaturen um 25°C und so ihr Vergnügen, während die Nordost-Passatwinde auf der Nordseite für Wolkenbildung an dem alten Vulkanhang und somit auch für die Landwirtschaft günstige Niederschläge sorgen. Neben Getreide und Reis wird der Großteil des Anbaus mit Bananen, Gurken, Kartoffeln, Orangen, Mangos, Wein, Zitronen, Erdbeeren, Kiwis, Ananas, Papayas und Avocados erzielt.
  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.