91/100 Punkte im Guía Repsol!

Saó Abrivat
2010

Mas Blanch i Jové
D.O. Costers del Segre

Ein kunstvoll vinifizierter Rotwein, der sich wie roter Samt im Mund ausbreitet.

16,50 € Pro Flasche (0,75 l)
22,00 € /l
inkl. MwSt
Artikelnr.: 18554
versandkostenfrei (D)

sofort lieferbar

  • Alkoholgehalt in % Vol.

    14,5

    Inhalt

    0,75 l

    Geschmacksrichtung

    trocken

    Lagerfähigkeit

    jetzt bis ca. 2020

    Verschluss

    Kork

    Jahrgang

    2010

    Trinktemperatur

    16°-18°C

    Anbaugebiet

    D.O. Costers del Segre

    Bodega / Hersteller

    Mas Blanch i Jové

    Abfüller

    Mas Blanch i Jové, La Pobla de Cérvoles, Spanien

    Allergene

    Enthält Sulfite.

    Rebsorten

    Tempranillo 40%, Garnacha 35%, Cabernet Sauvignon 15%

    Saó Abrivat

    91/100 Punkte im Guía Repsol!

    »Jede einzelne Flasche ein kleines Kunstwerk!« Das ist das Motto auf der Bodega Mas Blanch i Jove, deren Weinberge in Les Garrigues, westlich des Priorat liegen. Besonders stolz ist man hier auf die hervorragenden Böden, die das Fundament eines jeden guten Weines darstellen.

    Die Cuvée aus Tempranillo, Garnacha und Cabernet Sauvignon überzeugt schon in der Nase: rote Früchte, die wunderbar von würzigen Nuancen ergänzt werden - Vanille, Zimt und schwarzer Pfeffer sorgen für ein komplexes Gesamtbild. Im Mund breitet sich der Wein angenehm warm und füllig aus und hinterlässt uns mit dem angenehmen Gefühl, einen in der Tat kunstvollen Wein gekostet zu haben.

  • Anlass

    Essen

    Barriqueausbau

    französische und amerikanische Eiche

    Barriqueausbau in Monaten

    12

    Speisetipp

    Lamm

    Fruchtig

    Knupperkirsche, Zwetschge

    Beerig

    rote Johannisbeere

    Würzig

    Vanille, Zimt, roter Pfeffer
  • Mas Blanch i Jové

    Die Bodega Mas Blanch i Jové wurde erst 2006 gegründet. Allerdings reicht die Geschichte wesentlich weiter zurück. So waren bereits die Großeltern der heutigen Besitzer in der Landwirtschaft aktiv. Die hohe Bedeutung, die das Team heute ihren exzellenten Böden beimisst, mag als Überbleibsel dieser Familiengeschichte gelten.

    Die 11 Hektar Weinberge liegen in Les Garrigues, in direkter Nachbarschaft zum Priorat. Die Landschaft zeichnet sich durch zerklüftete Hügel aus, die teilweise 700 Meter Höhe erreichen. Dies trägt zu der einmaligen Lage der Weinberge bei. Mineralische Böden, wenig Niederschlag und signifikante Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind optimale Voraussetzungen für herausragende Weinqualität. Der Rebsortenspiegel umfasst Garnacha, Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Merlot, Garnacha Blanca und Macabeo. Der streng limitierte Ertrag von 3.500 kg/ha sorgt dabei für hochkonzentriertes Lesegut, aus dem exzellente Weine entstehen.

  • D.O. Costers del Segre

    Allgemein:
    Die D.O. Costers del Segre - nach dem gleichnamigen Fluss benannt - ist in der Provinz Lérida in Katalonien. Die relativ junge D.O. (seit 1988) hat nach einem Dornröschenschlaf in den letzten 10 Jahren eine enorme Entwicklung gemacht. Viele der besten modernen Weine kommen aus diesem Gebiet und eine Ende des Booms ist noch nicht abzusehen.

    Böden:
    Überwiegend kalkhaltige und granithaltige Böden. Es dominiert bräunlicher Kalkboden mit einem hohen Anteil Kalkstein.

    Klima:
    Im gesamten Anbaugebiet herrscht trockenes Kontinentalklima. Die Winter können recht kalt werden, die Sommer heiß und trocken.

    Wichtigste Rebsorten:
    Weiß: Macabeo. Xarel-lo, Parellada, Chardonnay, Garnacha Blanca.
    Rot: Garnacha Negra, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Monastrell, Trepat, Samsó, Pinot Noir.

    Beste Weine:
    Auch wenn es ein paar lohnenswerte Weißwein gibt, sind doch die Roten, das Aushängschild dieser Region. Ob rebsortenrein oder als Cuvée... Kaum eine anderes Anbaugebiet schafft es in der Breite so viele gute Weine zu produzieren.

    Beste Erzeuger:
    Castell del Remei, Celler de Cantonella, Raimat, Tomás Cusiné, Vall de Baldomar.

  • Durchschnittliche Kundenbewertung

    0 Kundenrezension(en)

    Ihre Meinung ist uns wichtig!

    Bewerten Sie hier diesen Artikel!

    Hier können Sie Ihre Verkostungsnotiz
    anderen Wein- und Genussinteressierten mitteilen.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungsrichtlinien.

  • 1 Pressestimmen

    • Guía Repsol 2016 Bewertung: 91/100
      A la vista Rojo burdeos ribetes granates, capa muy cubierta y brillante. En nariz Tonos de fruta algo madura, con especias, balsamicos, buenos tostados. En boca Boca potente con taninos maduros, golosos, elegantes, buena acidez con final persistente.

Unsere Bewertungsregeln:

Mit Abgabe Ihrer Bewertung gewähren Sie vinos.de eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung Ihrer Kundenrezension für jegliche Zwecke online wie offline. Wir bemühen uns, Sie stets als Autor zu benennen (außer wenn Sie angegeben haben, dass Sie anonym bleiben möchten), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns vor, Ihre Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Bitte beachten Sie stets unsere Rezensions-Richtlinien. Wir veröffentlichen nur Bewertungen, die den folgenden Rezensions-Richtlinien entsprechen.

Rezensions-Richtlinien

Vinos.de freut sich, Ihnen dieses Forum zur Verfügung stellen zu können, in dem Sie Ihre Meinung über unsere angebotenen Weine äußern können. Wir wissen die Mühe, die Sie sich dabei geben, sehr zu schätzen, und möchten Sie bitten, die folgenden Regeln dabei zu beachten:

  • Bitte beschränken Sie sich auf einen Kommentar pro Wein.
  • Konzentrieren Sie Ihre Bewertung auf den Wein selbst und geben Sie keine Kommentare, die sich ausschließlich auf den Weinmacher oder die Bodega beziehen.
  • Vermeiden Sie »Einwort«-Kritiken wie »Super!« oder »Schmeckte nicht«. Nennen Sie die Gründe, warum Ihnen ein Wein gefallen oder nicht gefallen hat. Nur dann ist Ihre Bewertung für andere Kunden und uns hilfreich.
  • Geben Sie bitte keine Stellungnahmen zu anderen Kritiken oder Elementen ab, die auf der Seite gerade erscheinen. Diese Informationen (und ihre Anordnung auf der Seite) können sich ändern, so dass Ihre Anmerkung unverständlich wird.
  • Machen Sie hier bitte keine Mitteilungen darüber, dass Sie Tippfehler in auf unserer Webseite oder in unserem Katalog gefunden haben oder Sie weitere Informationen zu dem Wein wünschen. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und nutzen Sie dafür das Formular, das unter Kontakt für Anfragen und Hinweise aller Art bereit steht.
  • Beanstanden Sie keine Weinfehler wie Korkgeschmack. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an unseren Kundenservice – hier geht‘s zum Kontaktformular.
  • Schreiben Sie keine Kommentare zu Lieferbarkeit, Bestellung und Versand.
  • Geben Sie keine Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder Internetadressen an.
  • Vermeiden Sie Angaben, die schnell an Aktualität verlieren.
  • Werben Sie nicht für Ihre eigenen Bewertungen.
  • Schimpfwörter, Obszönitäten, Beleidigungen und gehässige Bemerkungen jeglicher Art sind tabu.

Kritiken, die diesen Richtlinien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht oder können jederzeit von vinos.de entfernt werden.
Bitte beachten Sie, dass die Länge einer Bewertung aus technischen Gründen auf höchstens 400 Wörter begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen eine Länge von 100 bis 300 Wörtern.