Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Sie scheinen Internet Explorer als Webbrowser zu verwenden. Dieser Browser wird von Microsoft nicht mehr auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Verwenden Sie einen dieser unterstützten Browser, um das beste Nutzungserlebnis zu erhalten:

+++ Kennen Sie bereits unsere neuen Probierpakete aus dem Winterkatalog? Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl mit bis zu 50% Preisvorteil! +++
(39)
65% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(20)
4 Sterne
 
(9)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(5)

Varzea Do Marão Vinho Verde Rosé 2021

Spritzig fein
(39) von 65% weiterempfohlen
Sofort lieferbar
7,50 pro Flasche  10,00 €/L
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Sehr enttäuschend (für Jahrgang 2021)

Nachdem ich den 2020er-Jahrgang wirklich toll fand, habe ich mich sehr auf den 2021er gefreut. Leider konnte mich der nun absolut nicht überzeugen, so dass ich den Vinos-Service genutzt und die Flaschen zurückgebracht habe. Vielen Dank für diese Mögllichkeit, denn einen Wein, der im Abgang nach Zwiebeln schmeckt, mag ich dann doch nicht trinken. Sehr schade.

schrecklich (für Jahrgang 2021)

Ich habe selten so einen schlecht schmeckenden Wein getrunken. Eigentlich ist 1 Punkt noch zuviel. Im Abgang schmeckt so ähnlich wie Abwaschwasser riecht. Gekauft habe ich ihn, da ich im letzten Jahr den Varzea Do Marao Vinho Verde 2020 als wirklich leichten Sommerwein genossen habe. Da wollte ich auch einmal den Rosé probieren. Das war ein großer Fehler. Er landet jetzt im Abflussrohr.

Bei dem Preis etwas besseres erwartet (für Jahrgang 2020)

Schwache Ausprägung, keine Note. Leichtes Kribbeln an der zunge, im Abgang nahezu kein Nachhall.man nimmt lediglich an der Zungenspitze eine leichte Säure war. Da bekommt man fürs Geld deutlich besseres. Insgesamt eher eine Schorle…

Absolut nicht mein Fall (für Jahrgang 2020)

Was bitte will denn das sein? Ein Rosé, der mit Mineralwasser zur Schorle verschnitten wurde? Aber de gustibus etc.